Yamaha GYTR: Tuningteile für R-Serie

Von Rolf Lüthi
Produkte
Schon in den vergangenen Jahren bot Yamaha hauseigene Racingparts für die Rundstrecke und den Renneinsatz an. Neu ist auf 2018 die Abwicklung über das bisherige Offroad-Label GYTR.

Hinter den Kulissen gab es eine Bündelung der Kräfte: Schon seit mehr als 15 Jahren bietet Yamaha unter der Bezeichnung GYTR (Genuine Yamaha Technology Racing) Rennsportteile für die hauseigenen Geländemotorräder an. Haustuner für den Strassensport war bislang YEC (Yamaha Engineering Corporation). Auf 2018 bietet Yamaha seine hauseigenen Rennsportteile über das Händlernetz weltweit unter dem einen Label GYTR an.

Für die supersportlichen Yamaha YZR-R1M, YZF-R1 und YZF-R6 ist eine ganze Reihe von Teilen zu haben, die Yamaha speziell für den Einsatz auf der Rundstrecke entwickelt hat. Es gibt für diese Modelle ein programmierbares Motorsteuergerät, einen Racing-Kabelbaum, geänderte Ansaugtrichter, Nockenwellen mit mehr Ventilöffnung, ausgewogene Sätze von Pleueln und Kolben und Rädersätze. Nicht von Yamaha entwickelt, aber ebenfalls im GYTR-Programm sind Auspuffanlagen von Akrapovic, Federelemente von Öhlins und Fussrastenanlagen von Gilles.

Die nicht für den Strasseneinsatz homologierten GYTR-Parts für die R-Serie von Yamaha können beim Yamaha-Händler bestellt werden und sind ab April lieferbar.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 30.11., 00:15, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 00:15, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 00:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Mo. 30.11., 02:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 30.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo. 30.11., 05:30, Motorvision TV
    Histo Cup - Red Bull Saisonfinale, Red Bull Ring, Österreich
  • Mo. 30.11., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 30.11., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 30.11., 06:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 07:00, SWR Fernsehen
    sportarena
» zum TV-Programm
7DE