Neu: Concept Bike Husqvarna 701

Von Günther Wiesinger
Produkte
Husqvarna will unter dem neuen österreichischen Eigentümer 2014 bereits 14.000 Motorräder absetzen. Für 2015 sind erste Modelle für das Premium-Segment geplant.

Husqvarna wurde vor einem Jahr vom österreichischen KTM-Konzern übernommen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Aber gerüchteweise war von 50 Millionen Euro zu hören. BMW soll  die Marke bei MV Agista um 100 Millionen erworben haben.

Husqvarna bietet für 2014 sieben Offroad-Modelle von der TC85 bis zur FC450 an. Der Standort in Italien ist inzwischen stillgelegt worden. 2013 wurden in Mattighofen bereits 3000 Motorräder der schwedischen Traditionsmarke produziert.

Firmenchef Stefan Pierer: «2013 hat Husqvarna 7000 Motorräder erzeugt. Im kommenden Jahr werden wir 14.000 Einheiten in den Markt bringen. KTM und Husqvarna werden sich abgrenzen – beim Design, im Vertrieb. Die Positionierung ist klar: KTM zieht die extrem sportlich orientierten Kunden an, die in der ersten Startreihe stehen wollen. Husqvarna ist die Alternative und lockt Käufer, die technisch Delikates suchen.»

Mit dem Concept-Bike Husqvarna 701, das im September mit einem 75 PS starken 690-ccm-Einzylindermotor bei der Mailänder Messe EICMA vorgestellt wurde, will Husqvarna 2015 auch eine grosse Supermoto-Maschine auf den Markt bringen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 28.11., 00:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 28.11., 00:20, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Sa. 28.11., 00:35, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Sa. 28.11., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 28.11., 01:05, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 28.11., 03:05, SPORT1+
    Motorsport - Monster Jam
  • Sa. 28.11., 03:25, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Sa. 28.11., 03:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 03:30, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Sa. 28.11., 05:05, Motorvision TV
    Classic Ride
» zum TV-Programm
7DE