Produkte

WTCC: Neues Bild vom neuen Chevrolet Cruze

Von Andreas Reiners - 21.01.2014 13:44

Der neue Chevrolet Cruze liegt bei der Entwicklung voll im Zeitplan. Vier Fahrer sollen einen neuen RML-Boliden bekommen

RML konzentriert sich in der kommenden WTCC-Saison auf die Kundenfahrzeuge. Holte RML als Team 2013 noch mit Yvan Muller den Titel, erhalten 2014 Tom Chilton, Tom Coronel, Hugo Valente und Dusan Borkovic als Kunden einen Chevrolet Cruze. Mitte März sollen die Boliden für die Anfang April in Marrakesch beginnende Saison ausgeliefert werden.

Und RML liegt laut eigener Aussage voll im Zeitplan, auch wenn die Konkurrenz wie Citroen oder Honda bereits testet. «Wir machen mit dem Projekt sehr gute Fortschritte. Unsere Fertigungs- und Aufbaucrew ist fleißig und wir setzen für die wichtigen nächsten Wochen, in denen wir unseren Plan komplettieren wollen, auf zusätzliches Personal», erklärte Motorsportchef Ron Hartvelt.

«Sowohl beim Chassis als auch in Sachen Antrieb liegt alles im Zeitplan. Wir müssen nur den finalen Schritt in der Designphase tätigen, dann gehen wir umgehend an den Aufbau und die Installation. Wir haben wie immer eine hingebungsvolle und hart arbeitende Truppe, die bei RML an diesem Projekt arbeitet. Wir freuen uns alle darauf, den neuen Cruze zu sehen, wenn er zum ersten Mal auf die Strecke geht.»

Der neue Chevrolet Cruze © RML Der neue Chevrolet Cruze

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Formel-1-Tests: Gewinner, Verlierer, Überraschungen

Von Mathias Brunner
​Was sind die Zeiten von der ersten Testwoche auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya wert? Wer kann ruhig schlafen und wer macht sich jetzt schon Sorgen? Erste Tendenzen zeichnen sich ab.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 27.02., 20:10, ATV 2
GO! Spezial
Do. 27.02., 21:45, ORF Sport+
FIA Formel E: 4. Rennen - Mexico City, Highlights
Do. 27.02., 21:45, Hamburg 1
car port
Do. 27.02., 22:20, Motorvision TV
Reportage
Do. 27.02., 23:45, Hamburg 1
car port
Fr. 28.02., 01:15, Hamburg 1
car port
Fr. 28.02., 01:45, ORF Sport+
FIA Formel E: 4. Rennen - Mexico City, Highlights
Fr. 28.02., 03:45, Hamburg 1
car port
Fr. 28.02., 04:20, Eurosport
Superbike
Fr. 28.02., 04:40, ServusTV Österreich
FIM Superbike World Championship
» zum TV-Programm
54