Yokohama baut neues Reifen-Werk in China

Von Peter Fuchs
Produkte
Yokohama investiert rund 189 Mio Euro

Yokohama investiert rund 189 Mio Euro

Der japanische Reifenhersteller Yokohama erweitert seine Produktionskapazitäten in China und baut einen neuen Standort bei der lokalen Tochter Suzhou.

Das neue Werk für PKW-Reifen entsteht am Standort der lokalen Tochter Suzhou Yokohama Tire Co., Ltd., wo pro Jahr bis zu 340.000 LKW- und Busreifen produziert werden. Die neue Fabrik wird voraussichtlich im April 2014 mit der Fertigung beginnen, wobei die finale Ausbaustufe Ende 2017 erreicht sein wird. Dann sollen rund 6 Millionen Reifen pro Jahr von den Bändern rollen. Die Gesamtinvestitionen werden auf rund 189 Mio Euro veranschlagt.

Bei einer weiteren chinesischen Gesellschaft des Konzerns, der Hangzhou Yokohama Tire Co., Ltd., werden aktuell bereits bis zu 5,1 Millionen PKW-Reifen pro Jahr hergestellt. Der neue Standort wird die insgesamt vorhandenen Produktionskapazitäten nicht nur mehr als verdoppeln, sondern dient gleichzeitig als kompetentes Fertigungszentrum für die Öko-Reifen der Yokohama BluEarth-Linie und weiterer High-Performance-Produkte. Zur Zielgruppe gehören sowohl der nationale Aftermarket-Bereich als auch in China produzierende Automobilhersteller.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 28.11., 00:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 28.11., 00:20, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Sa. 28.11., 00:35, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Sa. 28.11., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 28.11., 01:05, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 28.11., 03:05, SPORT1+
    Motorsport - Monster Jam
  • Sa. 28.11., 03:25, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Sa. 28.11., 03:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 03:30, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Sa. 28.11., 05:05, Motorvision TV
    Classic Ride
» zum TV-Programm
6DE