Moto2: Meldefrist für 2011 bis Motegi

Von Matthew Birt
Moto2
Moto2: Bereits im ersten Jahr voll besetzt

Moto2: Bereits im ersten Jahr voll besetzt

Wer 2011 bei der Moto2-Weltmeisterschaft mitmachen will, muss sich bis zum Grand Prix von Motegi in Japan (1. bis 3. Oktober) anmelden.

Die verhältnismässig kostengünstige Moto2-Klasse als Ersatz für 250er-Zweitakter ist in ihrem ersten Jahr auch quantitativ ein voller Erfolg. Die vierzig Plätze waren rasch belegt, zahlreiche Gesuche mussten abgelehnt werden.

Das Interesse für die kommende Saison 2011 ist bereits jetzt wieder sehr gross. Bei der IRTA (International Race Teams Association) haben sich schon einige neue Teams gemeldet.

Gemäss den Informationen des wöchentlich erscheinenden Motorsportmagazins SPEEDWEEK müssen alle neuen Teams, die 2011 dabei sein wollen, sämtliche Unterlagen inklusive Sponsorship und Fahrerwahl bis am 28. September 2010 bei der IRTA vorlegen.

Anmeldeschluss ist der Freitag, der 1. Oktober (Trainingsbeginn beim GP von Japan in Motegi). Die Teams, die bereits 2010 dabei sind, müssen sich ebenfalls dem Auswahlverfahren stellen.

Am 8. Oktober, also bereits eine Woche später beim GP von Sepang in Malaysia, will die IRTA die provisorischen Zusagen erteilen. Sämtliche zugelassenen Teams müssen bis zum 29. Oktober (GP von Portugal in Estoril) ein Depot von 20’000 Euro als Sicherheit hinterlegen.

Die IRTA will bis zum Schluss-Grand-Prix in Valencia bereits eine Liste der akzeptierten Teams für 2011 veröffentlichen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 30.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 30.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 30.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 30.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 30.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Fr. 30.10., 20:45, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • Fr. 30.10., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 30.10., 21:30, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Fr. 30.10., 21:40, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Fr. 30.10., 22:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
6DE