Aragón: Achter Saisonsieg für Márquez?

Von Sharleena Wirsing
Moto2
Moto2: Führt Márquez in Aragón erneut das Feld an?

Moto2: Führt Márquez in Aragón erneut das Feld an?

Marc Márquez reist als WM-Führender mit komfortablen 53 Punkten Vorsprung nach Aragón. Der Lokalmatador hat es sich zum Ziel gemacht für die spanischen Fans zu siegen.

WM-Leader Marc Márquez will seinen gewaltigen Vorsprung von 53 Punkten in der Moto2-Wertung bei seinem Heimrennen im Motorland Aragón ausbauen und den spanischen Fans einen weiteren Sieg schenken. In dieser Saison hatte der Spanier bereits in sieben von zwölf Rennen die Nase vorne. Doch seine grössten Konkurrenten Pol Espargaró und Andrea Iannone sind ebenfalls siegeshungrig.

Im letzten Jahr stand Márquez in Aragón auf der obersten Stufe des Treppchens: «Die Strecke des Motorland Aragón lag mir im letzten Jahr ziemlich gut und ich habe mich wohlgefühlt. Ich hoffe, dass es in diesem Jahr ähnlich ablaufen wird.»

Trotz des komfortablen Vorsprungs in der Punktetabelle will sich der Suter-Pilot aber nicht auf seinen Erfolgen ausruhen. «Wir werden versuchen ruhig zu bleiben und vor den Fans ein gutes Wochenende zu zeigen. Der erste Streckenabschnitt ist technisch sehr schwierig, aber auch der letzte Sektor ist trickreich. Auf diesem Kurs muss man in jeder Kurve stark sein. Ich werde versuchen vor meinen Fans, meiner Familie und meinen Freunden das bestmögliche Ergebnis zu erzielen», verspricht der Spanier.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 21:40, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • Sa. 16.01., 22:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 22:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 01:40, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • So. 17.01., 02:25, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • So. 17.01., 02:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • So. 17.01., 03:20, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • So. 17.01., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE