Schrötter auf der Kalex von Redding

Von Matthias Dubach
Moto2
Marcel Schrötter testet die Kalex des MarcVDS-Teams

Marcel Schrötter testet die Kalex des MarcVDS-Teams

Das Motorrad von Scott Redding wechselte temporär den Besitzer. Die Testfahrt von Marcel Schrötter ist Teil einer Zusammenarbeit zwischen den Teams SAG und MarcVDS.

Seit dieser Woche steht fest: Marcel Schrötter bleibt auch nächste Saison seinem bisherigen Team Desguaces La Torre SAG treu. Ändern wird sich allerdings das Arbeitsgerät. Nachdem sich der Bayer als einziger Pilot im Moto2-Feld mit einer Bimota abmühte und alle Entwicklungsarbeit auf seinen Schultern lastete, wechselt das SAG-Team nun zu Kalex.

Der Markenwechsel ist Teil eines Joint Ventures zwischen SAG und MarcVDS. Dieses belgische Team hatte Landsmann Xavier Siméon und dessen Sponsoren bei SAG als Schrötter-Teamkollege untergebracht, im Gegenzug soll das spanische Team auf der technischen Seite von MarcVDS profitieren können.

Weil zwischen SAG und Chassishersteller Kalex noch kein Vertrag unterschrieben ist, stehen auch noch keine Motorräder zur Verfügung. Heute in Albacete durfte Schrötter nun auf der Kalex von MarcVDS-Fahrer Scott Redding Platz testen. Schrötter hatte zunächst gehofft, dass diese Probefahrt schon am Montag in Valencia möglich sei, aber er musste sich nun bis zum Test in Albacete gedulden.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Endlich: Max Verstappen beendet Mercedes-Dominanz

Mathias Brunner
Der Sieg des Niederländers Max Verstappen mit Red Bull Racing-Honda in Frankreich zeigt: Die jahrelange Dominanz von Mercedes-Benz in der Turbohybrid-Ära der Formel 1 ist gebrochen – endlich.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 23.06., 23:35, Motorvision TV
    High Octane
  • Do.. 24.06., 00:00, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Do.. 24.06., 01:30, ORF Sport+
    Highlights ERC Rallye 2021 - 1. Station Polen
  • Do.. 24.06., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 24.06., 01:50, Motorvision TV
    Classic
  • Do.. 24.06., 02:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 24.06., 03:30, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2000 - Großer Preis von Belgien
  • Do.. 24.06., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 24.06., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Do.. 24.06., 05:35, DMAX
    Carinis Classic Cars
» zum TV-Programm
2DE