Superbike-WM: Was Toprak über Stoppies sagt

Randy Krummenacher: Positive Bilanz trotz Rammstoß

Von Sharleena Wirsing
Suter-Pilot Randy Krummenacher

Suter-Pilot Randy Krummenacher

Der Schweizer Randy Krummenacher überquerte die Ziellinie beim Grand Prix der Niederlande in Assen als Zwölfter. Für den Deutschland-GP hat er hohe Ziele.

«Die Bilanz des Wochenendes ist insgesamt positiv, denn wir arbeiten jetzt auf einer gesunden und stabilen Basis», versicherte Suter-Pilot Randy Krummenacher nach dem Moto2-Rennen in Assen. Der Schweizer aus dem Team Technomag carXpert erreichte in den Niederlanden den 12. Platz.

Nach einem Zwischenfall in der ersten Runde kämpfte sich Krummenacher im Laufe des Moto2-Rennens zurück in die Punkteränge: «Mein Start war ziemlich gut, aber dann wurde ich von einem Gegner in der ersten Kurve gerammt und fand mich danach auf Platz 23 oder 24 wieder», beschreibt Krummenacher seine Situation nach der ersten Runde. «Danach habe ich aber rasch einen guten Rhythmus gefunden und mich Platz um Platz nach vorne gearbeitet.»

Von den Niederlanden zieht der MotoGP-Tross nun nach Deutschland weiter. Der Sachsenring-GP gilt als kleines Heimrennen für die Schweizer. Randy Krummenacher, der 2011 den vierten Rang beim Grand Prix von Deutschland erreichte, hegt hohe Erwartungen: «Ich freue mich jetzt sehr auf den Sachsenring in zwei Wochen. Wer weiß: Vielleicht gelingt es dann auch mir, um das Podest mitzukämpfen.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: «Ein schwieriges Wochenende»

Von Dr. Helmut Marko
​Red Bull-Motorsportberater Dr. Helmut Marko analysiert exklusiv für SPEEDWEEK.com das GP-Wochenende auf dem Hungaroring: Wieso die Strategie dieses Mal falsch war und wie der WM-Kampf weitergeht.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 24.07., 23:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 25.07., 00:05, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do. 25.07., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 25.07., 03:20, Motorvision TV
    Car History
  • Do. 25.07., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 25.07., 04:15, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do. 25.07., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 25.07., 06:45, Motorvision TV
    Classic
  • Do. 25.07., 09:25, Motorvision TV
    Bike World
  • Do. 25.07., 10:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6.537 24071750 C2407212033
5