Moto2 2015: Kalex rüstet Großteil des Feldes aus

Von Otto Zuber
Moto2
Das Moto2-Feld wird 2015 von Kalex-Maschinen dominiert

Das Moto2-Feld wird 2015 von Kalex-Maschinen dominiert

2015 stattet Kalex 21 Fahrer fix mit Chassis aus, während voraussichtlich nur eine Suter unterwegs sein wird. Diese wird WM-Rückkehrer Florian Alt pilotieren.

Für die Schweizer Tom Lüthi, Dominique Aegerter und Robin Mulhauser beginnt 2015 eine neue Ära. Die Teams Technomag Carxpert und Interwetten-Paddock werden eine Kooperation eingehen. Auch die drei Schweizer steigen von Suter auf Kalex um. Die zwei Teams werden eine gemeinsame Struktur haben. Die Teamnamen lauten Derendinger Interwetten und Technomag Interwetten.

Auch das Weltmeister-Team MarcVDS geht eine Kooperation ein. Nämlich in allen drei Klassen mit dem Estrella Galicia 0,0-Team von Emilio Alzamora. Sie ersetzen Mika Kallio in der Moto2-WM durch Moto3-Weltmeister Alex Márquez. Der Finne übernimmt dafür bei Italtrans-Kalex den Platz von Julián Simón.

Das Mapfre-Aspar-Team verschwindet aus der Moto2-Klasse. Auch Gresini reduziert das Aufgebot auf einen Fahrer: Xavier Siméon.  Lorenzo Baldassarri wechselt daher zu Forward. Auch Gresini steigt nach fünf Suter-Jahren jetzt auf Kalex um.

Im Paginas-Amarillas-HP-40-Team von Sito Pons bekommt Moto3-Star Alex Rins nächstes Jahr an der Seite von Luis Salom eine Chance in der Mittelgewichtsklasse.

Tech3 wird weiterhin mit dem schnellen Bayern Marcel Schrötter und Ricky Cardus antreten. Tasca Racing steigt von Suter auf eine Mistral 610 für Louis Rossi um.

21 der 30 Piloten haben Chassis von Kalex bestellt. Gino Rea will auch Kalex fahren, hat jedoch noch keine Maschine bestellt. Das JiR-Team um Randy Krummenacher liebäugelt nun ebenfalls mit Kalex. Tech3 und Speed Up haben jeweils drei Maschinen im Feld.

Bei Suter wird das Aufgebot von zwölf auf nur noch einen Fahrer schrumpfen – das ist Rookie Florian Alt bei IodaRacing. Der WM-Rückkehrer wird die 2014er-Suter von Tom Lüthi erhalten.

So sehen die Moto2-Teams 2015 aus:

Team Fahrer Motorrad
Estrella Galicia 0,0 MarcVDS Racing Tito Rabat
Alex Márquez
Kalex
Italtrans Mika Kallio
Franco Morbidelli
Kalex
Dynavolt Intact GP Sandro Cortese Kalex
Technomag Interwetten Dominique Aegerter
Robin Mulhauser
Kalex
Derendinger Interwetten  Tom Lüthi Kalex
AGR Jonas Folger
Axel Pons
Kalex
Tech3 Marcel Schrötter
Ricky Cardus
Mistral 610
QMMF Anthony West
Julián Simón
Speed Up
Paginas Amarillas HP 40 Alex Rins
Luis Salom
Kalex
Ajo-Team Johann Zarco Kalex
SAG Jesko Raffin
Thitipong Warokorn
Kalex
IodaRacing Florian Alt
Suter
Federal Oil Gresini Xavier Siméon Kalex
Forward Racing Simone Corsi
Lorenzo Baldassarri
Kalex
Speed Up Sam Lowes
Speed Up
AGT Rea Racing Gino Rea Kalex ?
Tasca Racing Louis Rossi Mistral 610
JiR Randy Krummenacher
TSR, NTS oder Kalex?
Petronas Raceline Malaysia Hafizh Syahrin Kalex
Idemitsu Honda Asia Takaaki Nakagami
Azlan Shah
Kalex

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 05.12., 08:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 05.12., 10:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Sa. 05.12., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 05.12., 12:25, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 05.12., 12:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 05.12., 12:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Sa. 05.12., 13:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 05.12., 13:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 05.12., 13:25, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Sa. 05.12., 13:55, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
» zum TV-Programm
7DE