Sachsenring: Dort konnte Kalex noch nie siegen!

Von Frank Aday
2014 fuhr Dominique Aegerter auf dem Sachsenring seinen ersten GP-Sieg ein. Damals war der Schweizer noch auf einer Suter unterwegs. Doch in dieser Saison hatte er nach dem Wechsel zu Kalex bisher Mühe.

Die Moto2-Klasse wird auch auf dem Sachsenring für Spannung sorgen. WM-Leader Johann Zarco besiegte in Assen Tito Rabat und baute seinen Vorsprung auf 45 Punkte aus. Doch nun brach sich Rabat beim Training in Almeria das Schlüsselbein und musste operiert werden. Trotzdem will er Zarco auf dem Sachsenring herausfordern.

Beim ihrem Heim-GP hoffen aber auch deutsche Piloten wie Jonas Folger und Sandro Cortese auf Podestplätze. Für die Schweizer wie Tom Lüthi, Dominique Aegerter und Randy Krummenacher ist dieser Event ebenfalls wie ein Heimrennen.

Alle wichtigen Statistiken zur Moto2-Klasse beim «GoPro Motorrad Grand Prix Deutschland» auf dem Sachsenring:

• Johan Zarco hat auf dem Sachsenring erst einen Podestplatz eingefahren: 2011 wurde er bei den 125ern Zweiter. Letztes Jahr stürzte er im Moto2-Lauf in der 15. Runde in der Sachsenkurve. Er blieb zwar unverletzt, das Motorrad war aber zerstört und fing sogar Feuer. Seit er mit seinem Argentinien-Sieg die WM-Führung erobert hat, konnte Zarco seine Führung bei jedem weiteren Lauf ausbauen.

• Die besten Sachsenring-Ergebnisse von Tito Rabat sind vierte Ränge aus dem 125-ccm-Rennen von 2010 und dem letztjährigen Moto2-Rennen. Der Sachsenring ist die einzige Strecke im aktuellen GP-Kalender, auf der Rabat noch nicht auf einem Moto2-Podest gestanden hat.

• Bei der Dutch TT stand Sam Lowes erstmals seit dem Argentinien-Lauf als Dritter wieder auf dem Podest. Zuvor war er drei Mal in Folge Vierter geworden. Letztes Jahr war Lowes in Deutschland 20. und kam im Qualifying nicht über Startplatz 26 hinaus – sein schlechtestes Qualifying-Ergebnis seiner Moto2-Debütsaison.

• Tom Lüthi hat auf dem Sachsenring nur 2005 als Zweiter auf dem Podest gestanden, damals wurde er 125-ccm-Weltmeister. Sein bestes Moto2-Ergebnis in Sachsen sind fünfte Plätze aus den Jahren 2011 und 2012.

• Letztes Jahr feierte Dominique Aegerter seinen ersten und bislang einzigen Grand-Prix-Sieg. Es war sein 129. GP-Start.

• Mika Kallio war in den letzten drei Jahren zwei Mal in Sachsen auf dem Podest: 2012 und 2014 als Zweiter. Kallio gewann auch 2005 den Sachsenring-Lauf der 125-ccm-Klasse.

• Der Italiener Simone Corsi stand in den letzten beiden Jahren auf dem Sachsenring-Podest: 2013 als Zweiter und letztes Jahr als Dritter. Der dritte Platz vom Deutschland-GP 2014 ist bislang sein letztes GP-Podium.

• Toni Elias gewann 2010 den Deutschland-Lauf der Moto2-Klasse für Moriwaki, in den letzten vier Jahren gewannen Suter-Fahrer. Der Sachsenring ist eine von nur zwei Strecken im aktuellen Kalender, auf der Kalex noch keinen Sieg in der Moto2-Klasse gefeiert hat. Die zweite Strecke ist Valencia.

• Neben Aegerter und Kallio sind die weiteren aktiven Moto2-Fahrer, die auf dem Sachsenring schon Rennen gewonnen haben: Julian Simon (2009/125 ccm), Sandro Cortese (2012/Moto3) und Alex Rins (2013/Moto3).

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 22.10., 10:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 22.10., 10:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 22.10., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Fr.. 22.10., 12:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Fr.. 22.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Fr.. 22.10., 13:30, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Fr.. 22.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Fr.. 22.10., 14:30, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Fr.. 22.10., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 22.10., 16:10, Motorvision TV
    Car History
» zum TV-Programm
7DE