Sandro Cortese (10.): «Als hätte ich einen Platten»

Von Kay Hettich
Moto2
Sandro Cortese fuhr trotz Reifenproblemen auf Platz 10

Sandro Cortese fuhr trotz Reifenproblemen auf Platz 10

Intact-Pilot Sandro Cortese beendete den ersten Trainingstag der Moto2 beim Aragón-GP nur auf Rang 10 und hielt damit die Flagge der deutschsprachigen Asse hoch.

Im ersten freien Training leistete sich Sandro Cortese einen harmlosen Ausrutscher und büsste als Elfter fast eine Sekunde auf den Trainingsschnellsten Sam Lowes ein. Am Nachmittag steigerte sich der Italo-Schabe um 0,7 sec, doch auch seine Zeit von 1.53,926 min reichte nur für den zehnten Rang. Damit war Cortese noch gut bedient, denn die übrigens deutschsprachigen Moto2-Asse landeten noch weiter hinten.

Für den Intact-Piloten war ein schlechter Reifen Ursache für seine Platzierung. «Am Nachmittag verlief normalerweise alles nach Plan, bis wir einen neuen Reifen montiert haben», versichert Cortese. «Der Hinterreifen war eine Runde lang super, doch dann habe ich erstaunlicherweise Probleme bekommen. Nach einer Runde fühlte es sich an, als hätte ich einen Platten. Sehr schade, weil ich mich zu dem Zeitpunkt mit dem neuen Reifen um fast eine Sekunde verbessert hatte. Ansonsten ist das Gefühl, trotz des Sturzes im FP1, sehr gut.”

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 29.05., 13:25, Motorvision TV
Classic Ride
Fr. 29.05., 13:50, Motorvision TV
Tuning - Tiefer geht's nicht!
Fr. 29.05., 14:20, Motorvision TV
Abenteuer Allrad
Fr. 29.05., 14:55, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
Fr. 29.05., 15:10, Motorvision TV
UIM F1 H2O World Powerboat Championship
Fr. 29.05., 15:15, RTL 2
Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie!
Fr. 29.05., 15:35, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Fr. 29.05., 16:15, Hamburg 1
car port
Fr. 29.05., 16:50, Motorvision TV
Classic Ride
Fr. 29.05., 17:45, Motorvision TV
Classic Races
» zum TV-Programm