Scott Redding: Moto2-Platz noch nicht sicher

Von Matthew Birt
Moto2
Scott Redding: Jüngster GP-Sieger aller Zeiten

Scott Redding: Jüngster GP-Sieger aller Zeiten

Der 16-jährige Brite Scott Redding möchte 2010 statt bei den 125ern in der Moto2-Klasse antreten. Doch der Platz im neuen belgischen VDS-Team ist noch nicht gesichert.

Nach einer unglücklich verlaufenen 125er-Saison im spanischen Blusens-Aprilia-Team (15. WM-Endrang mit 50,5 Punkten) stand der Brite [*Person Scott Redding*] vorerst ohne Vertrag für die Saison 2010 da.

Doch der jüngste Grand-Prix-Sieger der Geschichte – Redding gewann den Donington-GP 2008 – hat gute Chancen, in der Moto2-Klasse im neu gegründeten belgischen Marc VDS Racing Team unter der Leitung von Ex-Kawasaki-Teamchef Michael Bartholémy unterzukommen.

Der Belgier Bartholémy war schon immer vom Talent Reddings überzeugt, welcher beim Sieg in Donington jüngster GP-Sieger aller Zeiten wurde. «Seit seinem ersten GP in Katar 2008, als er gleich aus der ersten Reihe startete, habe ich Scott immer im Auge behalten», betont Bartholémy. «Er ist zwar noch sehr jung, aber auch sehr talentiert. Das könnte für unser neues Moto2-Projekt passen. Seine nicht sehr guten Resultate 2009 waren vorwiegend auf das nicht optimale Motorrad zurückzuführen.»

Redding testete die Moto2-Motorräder von FTR und Kalex vor Weihnachten 2009. «Das macht enorm Spass. Ich möchte sehr, sehr gerne in die Moto2-Klasse wechseln. Obwohl nur Standardmotoren eingebaut waren, ging es sehr flott voran. Ich hoffe inständig, dass ich ein Moto2-Team finde.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 19.10., 18:40, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 19.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 19.10., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 19.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 19.10., 19:30, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 19.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 19.10., 19:35, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT Masters Magazin
  • Mo. 19.10., 19:35, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 19.10., 20:15, DMAX
    Der Geiger - Boss of Big Blocks
  • Mo. 19.10., 20:20, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
» zum TV-Programm
6DE