Sachsenring: Dynavolt Intact GP erfüllt Fan-Traum

Von Vanessa Georgoulas
Moto2
Auch ein Treffen mit den beiden Moto2-Piloten Jonas Folger und Sandro Cortese steht auf dem Programm

Auch ein Treffen mit den beiden Moto2-Piloten Jonas Folger und Sandro Cortese steht auf dem Programm

Der Deutschland-GP auf dem Sachsenring wird für Thilo Heinlein aus der bayerischen Stadt Ansbach in diesem Jahr ein ganz besonderes Highlight. Er darf als Teamassistent von Dynavolt Intact GP die Moto2 hautnah erleben.

Welcher Fan träumt nicht davon, einmal einen Blick hinter die Kulissen der Motorrad-WM zu werfen und den Team-Alltag aus nächster Nähe mitzuerleben?

Für einen glücklichen Besucher des Deutschland-GP geht dieser Traum in Erfüllung – dank eines besonderen Gewinnspiels des Moto2-Teams Dynavolt Intact GP, das in Kooperation mit dem TV-Sender Eurosport die Fans aufforderte, sich als Teamassistent für das Rennwochenende auf dem Sachsenring zu bewerben.

Insgesamt 4367 Personen folgten dem Aufruf und bewarben sich, wobei Thilo Heinlein aus Ansbach als glücklicher Gewinner ermittelt wurde. Er darf zusammen mit einer Begleitperson einen exklusiven Blick in die Box und die teaminternen Abläufe am Samstag und Sonntag werfen.

Auch Moto2-Reifenlieferant Dunlop gewährt dem Gewinner und seiner Begleitung einen Blick hinter die Kulissen. Und natürlich steht ein Treffen mit den beiden Moto2-Piloten Jonas Folger und Sandro Cortese auf dem Programm.

Das Intact-Team kümmert sich nicht nur um die Fahrerlager-Karten für Samstag und Sonntag sowie die Übernachtung, der Gewinner und sein Begleiter dürfen sich auch wie alle Teammitglieder in der Hospitality verpflegen – und so die volle Dosis Dynavolt Intact GP-Teamspirit erleben!

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 01.12., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 01.12., 19:00, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 01.12., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 01.12., 19:30, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 01.12., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 01.12., 20:55, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 01.12., 21:20, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Di. 01.12., 21:50, Motorvision TV
    Racing Files
  • Di. 01.12., 22:30, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Di. 01.12., 22:45, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
» zum TV-Programm
6DE