Husqvarna Modelle 2021 vorgestellt

Von Thoralf Abgarjan
Motocross
Das Motor-Mapping kann einfach per App verändert, für den Fahrer optimiert, gespeichert und jederzeit wieder aufgerufen werden

Das Motor-Mapping kann einfach per App verändert, für den Fahrer optimiert, gespeichert und jederzeit wieder aufgerufen werden

Auch das Mapping der Husqvarna-Viertakt-Modelle des Jahrgangs 2021 kann per Smartphone-App intuitiv und schnell an die Streckenbedingungen angepasst werden. Die App wird ab dem 25. Juli für iOS und Android angeboten.

Wenige Tage nach der Präsentation der KTM-Produktpalette für das nächste Jahr erfolgte nun auch die Vorstellung der neuen Husqvarna-Motorräder. Da Husqvarna auf der gemeinsamen KTM-Plattform aufsetzt, ist wie bei den KTM-Modellen die wichtigsten Neuentwicklung die Steuerung der Motorcharakteristik per Smartphone-App, die hier mit der Bezeichnung 'Husqvarna Motorcycles app' angeboten wird.

Von den KTM-Modellen unterscheiden sich die Husqvarna-Bikes neben Farbgebung und Design in Details und veredelten Komponenten im Bereich Fahrwerk und Getriebe. So gibt es den zweiteiligen Hilfsrahmen, es wurde die neue 'WP XACT'-Luftgabel verbaut, eine hydraulische Kupplung von Magura sowie ein ProTaper Lenker.

- Steuerung der Motorcharakteristik per 'Husqvarna Motorcycles app' inkl. Fahrwerksempfehlungen
- neu entwickelte 'WP XACT' Gabel mit AER Technologie
- neu entwickelter Dämpfer 'WP XACT' mit weniger Wartungsaufwand
- neue Sitzbankbezüge
- Chrom-Molybdän-Stahlrahmen mit präzisiertem Flex
- zweiteiliger Hilfsrahmen
- hydraulische Kupplung von Magura
- Brembo Bremsanlagen
- Traktionskontrolle
- leichterer Li-Ionen-Akku
- ProTaper Lenker
- verbesserter Gasgriff
- Getriebe von Pankl Racing Systems

Die 'Husqvarna Motorcycles app' wird ab dem 25. Juli im AppStore (iOS) bzw. GooglePlay (Android) angeboten. sie funktioniert für alle 2021-Viertaktmodelle sowie die '2020 FC 450 Rockstar Edition'. 

Unverbindliche Preisempfehlungen des Herstellers (ca.-Preise):
Viertaktmodelle 2021:
FC 250: 9.985 €
FC 350: 10.345 €
FC 450: 10.645 €

Zweitaktmodelle 2021:
TC 50: 3.995 €
TC 65: 4.995 €
TC 85: 6.095 €
TC 125: 8.595 €
TC 250: 9.445 €

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 05.07., 18:15, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Österreich
So. 05.07., 18:15, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Österreich
So. 05.07., 18:30, Motorvision TV
Rali Vinho da Madeira
So. 05.07., 18:30, Das Erste
Sportschau
So. 05.07., 18:45, SWR Fernsehen
sportarena
So. 05.07., 19:00, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
So. 05.07., 19:00, Schweiz 2
sportpanorama
So. 05.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
So. 05.07., 20:00, Sky Sport 2
Formel 2
So. 05.07., 20:30, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis von Österreich
» zum TV-Programm