MX-Europameisterschaft soll gestärkt werden

Von Harald Englert
Motocross
Giuseppe Luongo und Vincenzo Mazzi

Giuseppe Luongo und Vincenzo Mazzi

Die UEM und Youthstream haben einen langjährigen Vertrag geschlossen um die Motocross Europameisterschaften besser zu positionieren.

Mit dem neuen Abkommen wird Youthstream für die nächsten Jahre die Vermarktungsrechte an allen Motocross-Europameisterschaften erhalten. Sowohl der UEM-Präsident Vincenzo Mazzi, als auch Youthstream-Chef Giuseppe Luongo begrüssten den Vertrag und sind zuversichtlich die EM in den nächsten Jahren stärken zu können.

Die Entwicklung der Serien «125 2-Takt» und «EMX2», die 2011 im Rahmen der MX1/MX2-GP gefahren werden läuft auf vollen Touren. Ab 2012 soll auch das europäische Motocross der Nationen (MXOEN) einen höheren Stellenwert erhalten.

«Ab 2012 möchten wir gerne alle Nationalmannschaften mit ihren besten Fahrern am Start sehen», bekräftigte Giuseppe Luongo. «Ausserdem wollen wir eine europäische Champions League etablieren, in der die besten europäischen Fahrer aus der WM und EM gegeneinander fahren.»

Um die Präsenz in den Medien zu verbessern, will Youthstream bei diesen Events die gleiche Presse- und TV-Arbeit gewährleisten, wie bei den WM-Läufen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 18:30, Motorvision TV
    Dakar Series Merzouga Rally 2018
  • Sa. 16.01., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • Sa. 16.01., 18:50, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Sa. 16.01., 19:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Sa. 16.01., 19:00, OKTO
    Mulatschag
  • Sa. 16.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa. 16.01., 19:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Sa. 16.01., 19:30, Motorvision TV
    Dakar Series Desafio Ruta 40 2018
  • Sa. 16.01., 20:00, Motorvision TV
    Dakar Series Desafio Inca 2018
  • Sa. 16.01., 20:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE