Wer wird Nachfolger von Olaf Noack?

Von Frank Quatember
Motocross
Olaf Noack will nicht mehr

Olaf Noack will nicht mehr

Der vakante Platz als Teamchef des deutschen MXoN/EMXoN-Teams ist derzeit eine heiss diskutierte Personalie im deutschen Fahrerlager.

In den letzten acht Jahren lag die Verantwortung für die Motocross-Nationalmannschaft in den Händen von Olaf Noack, doch diese Zeiten sind vorbei. Gegenüber der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK sagte Noack: «Ich bin definitiv raus. Ich hätte das Amt nur übernommen, wenn der ADAC mit im Boot wäre. Das ist 2011 nicht der Fall, und damit ist das Rennen in St. Jean d'Angély für mich erledigt.»

Kandidat Nr. 1 für seine Nachfolge ist im Moment Hubert Nagl, der Teammanager des KTM Scott Racing Teams. Nagl gibt sich kämpferisch: «Ich habe klare Vorstellungen, was Budget und die Art meiner Tätigkeit betrifft. Ich möchte auch unbedingt, dass Olaf mit all seinem Knowhow mir beratend zur Seite steht. In den nächsten Wochen wird die Entscheidung fallen, ich stehe auf jeden Fall bereit. Ich möchte im Interesse des Sports das Bestmögliche für unser deutsches Team, sowohl was das MXoN als auch das EMXoN betrifft, herausholen.»

Im Vorfeld hatte es vom ADAC ein Angebot gegeben, dem DMSB mit Knowhow helfend zur Seite zu stehen, dies wurde allerdings vom DMSB für 2011 nicht angenommen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 25.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 25.10., 19:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 19:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So. 25.10., 19:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 19:30, N-TV
    PS - Porsche Carrera Cup - Österreich
  • So. 25.10., 19:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • So. 25.10., 20:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 20:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
» zum TV-Programm
6DE