Max Nagl startet in Gaildorf

Von Robert Poensgen
Motocross
Max Nagl

Max Nagl

Der WM-Zweite Max Nagl wird beim MX-Masters-Rennen in Gaildorf am kommenden Wochenende starten.

Auch wenn Max Nagl 2009 nicht um den Titel fährt, wird er bei den ADAC MX Masters in Gaildorf starten. Für den Bayer ist der Meisterschafts-Sieg rechnerisch zwar noch möglich, dann dürften aber die aktuellen Titelanwärter keine Punkte mehr sammeln.

Nagl nutzt den Start aber als Promo-Aktion. «Neben meinem gewohnten Fanshop werde ich in Gaildorf ein Fahrershirt und einen Red-Bull-Helm versteigern», versicherte Nagl. «Ein Teil des Erlöses aus meinem Fanshop sowie das Geld aus der Auktion werden an das SOS Kinderdorf gehen, dass ich seit geraumer Zeit unterstütze.»
 
Dafür lässt Nagl auch das Charity-Race «Everts and Friends» sausen, das am Sonntag in Genk veranstaltet wird.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 16.04., 08:50, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr.. 16.04., 09:15, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad Magazin
  • Fr.. 16.04., 10:55, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Emilia Romagna 2021
  • Fr.. 16.04., 11:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Fr.. 16.04., 14:25, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Emilia Romagna 2021
  • Fr.. 16.04., 14:40, Motorvision TV
    Car History
  • Fr.. 16.04., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr.. 16.04., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr.. 16.04., 16:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Fr.. 16.04., 16:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
3DE