Max Nagl startet in Gaildorf

Von Robert Poensgen
Max Nagl

Max Nagl

Der WM-Zweite Max Nagl wird beim MX-Masters-Rennen in Gaildorf am kommenden Wochenende starten.

Auch wenn Max Nagl 2009 nicht um den Titel fährt, wird er bei den ADAC MX Masters in Gaildorf starten. Für den Bayer ist der Meisterschafts-Sieg rechnerisch zwar noch möglich, dann dürften aber die aktuellen Titelanwärter keine Punkte mehr sammeln.

Nagl nutzt den Start aber als Promo-Aktion. «Neben meinem gewohnten Fanshop werde ich in Gaildorf ein Fahrershirt und einen Red-Bull-Helm versteigern», versicherte Nagl. «Ein Teil des Erlöses aus meinem Fanshop sowie das Geld aus der Auktion werden an das SOS Kinderdorf gehen, dass ich seit geraumer Zeit unterstütze.»
 
Dafür lässt Nagl auch das Charity-Race «Everts and Friends» sausen, das am Sonntag in Genk veranstaltet wird.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Audi: Mutiges Bekenntnis zum Formel-1-Sport

Mathias Brunner
Audi wird 2026 erstmals an der Formel-1-WM teilnehmen. Was Firmenchef Markus Duesmann über den Sinn des Engagements sagt, wie lange Audi bleiben will und was die Arbeit in der Königsklasse kosten wird.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 01.10., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM MX of Nations
  • Sa.. 01.10., 12:15, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2022
  • Sa.. 01.10., 12:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM MX of Nations
  • Sa.. 01.10., 12:30, N-TV
    PS - ADAC GT Masters
  • Sa.. 01.10., 12:45, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2022
  • Sa.. 01.10., 13:00, Das Erste
    Plötzlich Onkel
  • Sa.. 01.10., 13:10, Motorvision TV
    King of the Roads 2022
  • Sa.. 01.10., 13:15, Motorvision TV
    King of the Roads 2022
  • Sa.. 01.10., 13:30, ServusTV Österreich
    MotoGP - or Grand Prix von Thailand
  • Sa.. 01.10., 13:50, Sky Comedy
    Ricky Bobby - König der Rennfahrer
» zum TV-Programm
3AT