GP-Paddock trauert um Fotograf Marco Guidetti

Von Günther Wiesinger
MotoGP
Marco Guidetti mit Valentino Rossi

Marco Guidetti mit Valentino Rossi

Freitagmittag versammelten sich hunderte Freunde und Kollegen von Marco Guidetti im Media Centre zu einer Schweigeminute – im Ankenden an Marco Guidetti.

Am Freitagmittag fand im Media Centre des Red Bull Rings eine Schweigeminute statt, denn am Donnerstagabend war in einer Klinik in Bologna der 55-jährige GP-Fotograf Marco Guidetti überraschend verstorben.

Schon Guidettis Vater Vinicio verdiente sein Geld als Motorrad-GP-Fotograf, er war bis zu seiner Pensionierung für das italienische Fachmagazin «motosprint» tätig.

Marco Guidetti war ein emsiger und verdienstvoller Mitarbeiter von SPEEDWEEK. Er gehörte zu den besten und renommiertesten Fotografen im Fahrerlager, auch in der Superbike-WM, die er bei jeder Gelegenheit besuchte.

Marco erschien vor einer Woche nicht beim Brünn-GP und teilte uns telefonisch mit, er sei zur Untersuchung wegen Magen- und Darmproblemen ins Spital eingeliefert worden. Ich hatte für ihn ein Zimmer für den Österreich-GP gebucht, er meinte, bis dahin werde er wieder auf die Beine kommen.

Als ich ihm vor zwei Tagen am Mittwochabend per SMS fragte, ob er zum Österreich-GP kommen werde, kam keine Antwort mehr.

Der GP-Tross verliert einen guten Freund, einen immer liebenswürdigen und hilfsbereiten Kollegen und einen der besten Fotografen in diesem Business.

Unser Mitleid und unsere Anteilnahme gilt Marcos Frau Barbara und seinen erwachsenen Söhnen Matteo und Davide.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 04.12., 00:40, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 00:40, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 01:00, ORF Sport+
    Formel 1
  • Fr. 04.12., 02:05, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 04.12., 02:25, SPORT1+
    Motorsport - Monster Jam
  • Fr. 04.12., 03:25, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Fr. 04.12., 04:25, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 04:25, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 04:50, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 04.12., 05:15, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
» zum TV-Programm
7DE