Gigi Dall’Igna: «Stoner bleibt in der Ducati-Familie»

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
Auch 2018 wird Ex-MotoGP-Weltmeister Casey Stoner wieder die Ducati Desmosedici fahren. Edeltester Stoner ist für Ducati nicht nur zu Marketing-Zwecken Gold wert.

Casey Stoner, der am 6. Oktober zum zweiten Mal Vater wurde, steht auch 2018 in den Diensten von Ducati. Bereits im Januar wird sich der Australier wieder auf die Desmosedici schwingen und für die Italiener testen

Stoner, MotoGP-Weltmeister 2007 auf Ducati und 2011 auf Repsol-Honda, soll bei der Entwicklung auch weiterhin Testfahrer Michele Pirro sowie den Werkspiloten Andrea Dovizioso und Jorge Lorenzo unter die Arme greifen.

Der Australier ist noch immer schnell: Beim Vorsaison-Test in Sepang 2017 büßte Stoner nur 0,2 sec auf die Bestzeit ein.

Edeltester Stoner ist für Ducati also nicht nur zu Marketing-Zwecken sehr wertvoll. «Sicher ist bereits, dass Casey in Sepang testen wird, bevor die Werksfahrer für ihren offiziellen Test auf die Strecke gehen werden. Casey bleibt also auch 2018 Teil der Ducati-Familie», freute sich Gigi Dall’Igna, General Manager von Ducati Corse.

Ab 28. Januar beginnt der erste große IRTA-Test 2018 mit allen MotoGP-Teams in Sepang. Am Wochenende zuvor gehen die Testfahrer von Honda, Yamaha, Suzuki, Ducati und KTM bereits auf die Strecke.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 20.01., 10:30, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 20.01., 10:50, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi. 20.01., 11:30, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 20.01., 12:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 20.01., 13:00, OKTO
    Mulatschag
  • Mi. 20.01., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi. 20.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi. 20.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 20.01., 17:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 20.01., 18:40, Motorvision TV
    Spotted
» zum TV-Programm
6DE