Morbidelli und Lüthi gehen auf Punktejagd in Assen

Von Andreas Gemeinhardt
MotoGP
Für die beiden Honda-Piloten Franco Morbidelli und Tom Lüthi (Team Estrella Galicia 0,0 Marc VDS) geht die Jagd auf die WM-Punkte auf dem Traditionskurs im niederländischen Assen in die nächste Runde.

Das Team Estrella Galicia 0,0 Marc VDS hat beim achten MotoGP-Saisonevent auf dem TT-Circuit van Drenthe in Assen die Punkteränge im Visier. Morbidelli kämpft um den Titel «MotoGP-Rookie des Jahres 2018», Lüthi will seiner langen Durststrecke endlich ein Ende bereiten und in Assen seine ersten MotoGP-WM-Zähler kassieren.

«Ich freue mich sehr auf das Rennen in Assen am kommenden Wochenende», beteuerte Morbidelli, der zurzeit mit 19 Punkten den 16. Gesamtrang belegt. Ich bin gespannt, ob die Verbesserungen, die wir beim Montag-Test nach dem Rennen in Barcelona in puncto Hinterradgrip und Anti-Wheely-Control gefunden haben, auch auf einer anderen Strecke wie Assen funktionieren. Wie in den meisten Rennen in diesem Jahr muss ich den Kurs erst auf dem MotoGP-Bike kennenlernen, aber ich bin zuversichtlich, dass wir erneut um eine Top-15-Platzierung kämpfen werden.»

«Ich freue mich darauf, zum ersten Mal in Assen mit einem MotoGP-Bike das Rennen zu bestreiten», erklärte Lüthi. «Die Wettervorhersage sieht sehr gut aus, was für Assen nicht üblich ist, also sollte ich mich darum nicht kümmern. Jetzt müssen wir die Erkenntnisse des Barcelona-Tests auch in Assen umsetzen und versuchen, ein noch besseres Gefühl für die Front zu bekommen. Ich hoffe natürlich, dass ich nach den Stürzen in den vorangegangenen Rennen nun endlich ein besseres Resultat erreichen kann.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 13.04., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 13.04., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 13.04., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Di.. 13.04., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 13.04., 06:22, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 13.04., 06:45, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 13.04., 07:00, Eurosport 2
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Di.. 13.04., 07:02, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 13.04., 07:27, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 13.04., 07:50, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
» zum TV-Programm
3DE