Álvaro Bautista: «Fühle mich stärker als je zuvor»

Von Rudi Hagen
MotoGP
Álvaro Bautista brachte seinen dritten Platz 9 in Folge ins Ziel

Álvaro Bautista brachte seinen dritten Platz 9 in Folge ins Ziel

Álvaro Bautista beendete den Assen-GP als Neunter. Der Spanier konnte nach einem schwachen Start das Tempo der Spitzengruppe mitfahren.

In einem der spannensten Rennen dieser Saison holte sich Marc Márquez den MotoGP-Sieg in Assen. Álvaro Bautista aus dem Team Ángel Nieto kam zum dritten Mal in Folge auf Platz 9 ins Ziel. Mit 33 Zählern rangiert der Ducati-Pilot jetzt auf WM-Rang 13.

Der Spanier wurde zu Beginn der 26 Runden von Jack Miller aufgehalten, aber als er ihn überholt hatte, konnte er ähnlich schnell wie die Spitzengruppe fahren. Am Ende kam Bautista nur sieben Sekunden hinter Sieger Marc Marquez ins Ziel ein. Diese Form hofft er für die kommenden Rennen konservieren zu können.

«Wir entwickeln uns ständig weiter», freute sich Bautista nach dem GP, »das ist das Ergebnis der bisherigen Arbeit. Zu Beginn des Jahres war es schwierig für uns das richtige Setup zu finden, aber wir haben nie aufgehört zu arbeiten und in dieser Woche haben wir uns weiter an die Spitzengruppe angenähert. Heute war es anfangs irgendwie verrückt, denn jeder versuchte zu überholen. Nachdem ich Miller endlich überholt hatte, konnte ich das Tempo der Spitzengruppe mitgehen. Schade, dass ich keinen besseren Start hatte. Ich bin jetzt sehr motiviert und fühle mich stärker als je zuvor.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 06.05., 12:15, ORF Sport+
    Highlights Formel 1 GP von Portugal 2021
  • Do.. 06.05., 12:20, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Do.. 06.05., 12:30, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Do.. 06.05., 13:30, Eurosport
    ERC All Access
  • Do.. 06.05., 13:55, ORF Sport+
    Highlights Motorhome - Formel 1 GP von Portugal 2021 - Die Analyse
  • Do.. 06.05., 14:00, Eurosport
    ERC All Access
  • Do.. 06.05., 14:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do.. 06.05., 14:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Do.. 06.05., 15:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do.. 06.05., 15:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
3DE