Franco Morbidelli (Honda): «Vier wichtige Punkte»

Von Isabella Wiesinger
MotoGP
Franco Morbidelli hinter Petrucci

Franco Morbidelli hinter Petrucci

Der Team-Estrella-Galicia-0,0-Marc-VDS-Fahrer Franco Morbidelli sammelte mit seinem zwölften Platz bei seinem Heim-Grand-Prix in Misano wichtige Punkte für die Weltmeisterschaft.

Das 13. Rennen der MotoGP-Weltmeisterschaft 2018 wurde bei idealen Sommertemperaturen auf dem World Circuit Marco Simoncelli ausgetragen. Franco Morbidellis Ziel war es, unter die ersten Zehn zu kommen. Im Warm-Up am Sonntag war er 14. und im Rennen lag er nach vier Runden an neunter Stelle.

Während des MotoGP-Rennens in seinem Heimatland Italien hatte Morbidelli mit Fahrern wie Danilo Petrucci, Andrea Iannone und Álvaro Bautista zu kämpfen, bevor er sich den zwölften Platz und vier wichtige Punkte sichern konnte.

Franco Morbidelli:
«Der zwölfte Platz bedeutet ein paar gute Punkte bei meinem Heimrennen. Ich habe viel riskiert, um in den Top 10 zu bleiben und habe stark gepusht in den Bremszonen. Nach ein paar Runden hatte ich leider ein paar Probleme und musste meine Pace zurückschrauben. Ich konnte nicht wie gewohnt bremsen und ich habe beim Beschleunigen Zeit verloren.»

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Covid-19: Gedanken zu Lehren aus der Vergangenheit

Von Günther Wiesinger
Wer bis jetzt noch kein Verständnis für die rigorosen Maßnahmen der Regierungen und Behörden zur Covid-19-Eindämmung aufbringt, hat den Ernst der Lage nicht begriffen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 19.03., 11:30, ORF Sport+
Formula E Street Racers
Do. 19.03., 12:35, ORF Sport+
Formel 1
Do. 19.03., 12:35, ORF Sport+
Formel 1 Grand Prix von Österreich, 1. Heimsieg von Niki Lauda 1984, Highlights
Do. 19.03., 13:00, Motorvision TV
Nordschleife
Do. 19.03., 15:10, Motorvision TV
Classic Ride
Do. 19.03., 15:35, Sky Action
Rush - Alles für den Sieg
Do. 19.03., 16:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Bahrain
Do. 19.03., 16:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Bahrain
Do. 19.03., 18:30, Sport1
SPORT1 News Live
Do. 19.03., 18:50, Motorvision TV
Super Cars
» zum TV-Programm
352