Wintertests: Am 20. November beginnt die Vorbereitung

Von Günther Wiesinger
MotoGP
Gleich nach dem Saisonfinale beginnen die Wintertests in Valencia

Gleich nach dem Saisonfinale beginnen die Wintertests in Valencia

Die Termine für die Wintertests der drei Grand-Prix-Klassen sind fixiert. Der neue MotoE World Cup kommt dreimal zum Zug, in Thailand wird nicht mehr getestet.

Die MotoGP-Tests 2019 beginnen wie üblich in Sepang/Malaysia. Vorher wird aber im November 2018 der übliche Test in Valencia stattfinden, und zwar am Dienstag und Mittwoch nach dem WM-Finale, das am 18. November läuft.

In Valencia wird also am 20./21. November gefahren.

Dort erleben wir Jorge Lorenzo erstmals auf der Honda, Johann Zarco debütiert dort auf der Red Bull KTM, Andrea Iannone auf der Aprilia, Joan Mir auf der Suzuki, das neue SIC-Petronas-Yamaha-Team mit Morbidelli und Quartararo wird erstmals in Erscheinung treten, dazu das neue Red Bull Tech3-KTM-Team mit Oliveira und Syahrin und so weiter.

In Jerez wird am 28./29. November ein weiterer MotoGP-Test stattfinden. Das Testverbot wird am 1. Dezember wirksam, es gilt bis Ende Januar 2019. In Malaysia wird dann am 6./7./8. Februar getestet. Der Shake-down-Test mit den MotoGP-Testfahrern findet vorher schon in Sepang von 1. bis 3.2. statt.

Der MotoGP-Test auf dem Losail International Circuit wird von 23. bis 25. Februar durchgeführt. 

Weil jetzt 19 statt 18 Grands Prix stattfinden, wurde der dritte Test gestrichen, in Buriram wird also nicht mehr gefahren.

Die MotoGP-Testtermine:

Valencia-Test: 20/.21. November 2018
Jerez-Test: 28./29. November 2018
Sepang-Shakedown: 1. bis 3. Februar 2019
Sepang-Test: 6. bis 8. Februar 2019
Losail-Test: 23. bis 25. Februar 2019

Die Moto2-Klasse plant den ersten Test für 2019 von 23. bis 25. November 2018 gemeinsam mit der MotoE auf dem Circuito de Jerez-Ángel Nieto, dann beginnt die Winterpause.

2019 beginnt die Action für die Teams der Moto2 und Moto3 von 20. bis 22. Februar in Jerez. Der zweite Test findet in Losail/Katar von 1. bis 3. März statt, weil es in Europa in den letzten Jahren immer zu kalt und zu nass war.

Jerez Moto2/MotoE-Test: 23. bis 25. November 2018
Jerez Moto2/Moto3-Test: 20. bis 22. Februar 2019
Losail Moto2/Moto3-Test: 1. bis 3. März 2019

MotoE-Weltcup:

Neben dem Test in Jerez (gemeinsam mit der Moto2-Klasse) im November, werden die Teams und Fahrer für den neuen «FIM Enel MotoE World Cup» von 12. bis 14. März wieder in Jerez/Andalusien testen. Eine dritte Testgelegenheit wird für Ende April geplant.

Jerez Moto2/MotoE-Test: 23. bis 25. November 2018
Jerez MotoE-Test: 12. bis 14. März 2019
MotoE-Test: Ende April 2019, Ort offen

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 26.05., 18:10, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
Di. 26.05., 18:25, N24
WELT Drive
Di. 26.05., 18:35, Motorvision TV
Bike World Sport
Di. 26.05., 18:40, Motorvision TV
Bike World
Di. 26.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Di. 26.05., 20:00, Motorvision TV
Virgin Australia Supercars Championship 2020
Di. 26.05., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Eishockey WM 2019 Spiel um Bronze RUS - CZE & Finale FIN - CAN
Di. 26.05., 20:55, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Di. 26.05., 21:00, MDR
Die B 96 - Legendäre Fernstraße
Di. 26.05., 22:40, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
» zum TV-Programm