Valencia-GP: Volles Programm im Free-TV zum Finale

Von Kay Hettich
MotoGP

Mit dem Valencia-GP geht die Saison der MotoGP 2018 in seine letzte Runde. Für Superstar Valentino Rossi (Yamaha) steht der dritte WM-Rang auf dem Spiel. ​Eurosport überträgt jede Session im Free-TV.

Vor dem Saisonfinale der MotoGP-WM 2018 auf dem Circuit Ricardo Tormo bei Valencia stehen der Weltmeister und Vizeweltmeister mit Márquez und Dovizioso bereits fest. Mit nur zwei Punkten Vorsprung auf seinen Movistar Yamaha-Teamkollegen Maverick Viñales muss aber Superstar Valentino Rossi um den dritten WM-Rang zittern. 

MotoGP-Fans aus Deutschland kommen am bevorstehenden Rennwochenende auf Eurosport 1 bereits ab den ersten Trainings in den Genuss einer umfangreichen Live-Übertragung. Weniger umfangreich ist das Programm bei ServusTV in Österreich und auf SRF2 bzw. SRFInfo in der Schweiz.

TV-Alternative Livestream

Der Livestream der Dorna auf motogp.com ist für den Rest der Saison und für die Wintertests zu einem Preis von 29,99 Euro verfügbar. Der «Season Pass» bietet alle Sessions der Klassen Moto3, Moto2 und MotoGP mit englischem Kommentar live und on Demand. Hinzukommen zahlreiche Videos mit Interviews und Einblicken hinter die Kulissen der MotoGP-WM. Im Archiv finden sich zudem alle GP-Rennen seit 1992.

Der Eurosport Player bietet Zugriff auf das Programm von Eurosport 1 und Eurosport 2 für 6,99 Euro im Monat. Die Sessions der drei GP-Klassen können so mit deutschem Kommentar verfolgt werden. Die Rennen sind auch on Demand abrufbar. Zudem hat der User Zugriff auf das Videoarchiv von Eurosport. Es gibt jedoch immer wieder Beschwerden von Nutzern wegen Übertragungsproblemen.

Der MotoGP-Livestream von Servus TV ist kostenlos, steht allerdings nur Nutzern mit österreichischer IP-Adresse zur Verfügung. Alle Sessions der drei GP-Klassen sind live zu sehen.

Die Live-Übertragungen von der MotoGP aus Valencia in Deutschland, Österreich und der Schweiz:
Freitag, 16. November D A CH
Zeit Dauer Serie Session ESP Servus SRF
09:00 40 Moto3 FP 1 9:00 -
11:50
Uhr
09:55 45 MotoGP FP 1
10:55 45 Moto2 FP 1
13:10 40 Moto3 FP 2 13:00 -
16:05
Uhr
14:05 45 MotoGP FP 2
15:05 45 Moto2 FP 2
Samstag, 17. November D A CH
Zeit Dauer Serie Session ESP Servus SRF
09:00 40 Moto3 FP 3 9:00 -
11:45
Uhr
09:55 45 MotoGP FP 3 9:45 -
10:50 Uhr
10:55 45 Moto2 FP 3
12:35 40 Moto3 Quali 12:30 -
16:00
Uhr
13:30 30 MotoGP FP 4 13:20 -
15:10 Uhr
14:10 15 MotoGP Quali 1
14:35 15 MotoGP Quali 2
15:05 45 Moto2 Quali
Sonntag, 18. November D A CH
Zeit Dauer Serie Session ESP Servus SRF
08:40 20 Moto3 Warm Up
09:10 20 Moto2 Warm Up
09:40 20 MotoGP Warm Up
11:00 Moto3 Race 10:15 -
15:00
Uhr
10:30 -
15:10 Uhr
12:20 Moto2 Race 12:05 -
14:10 (SRFInfo)
14:10 -
15:00
(SRF2)
14:00 MotoGP Race

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 26.05., 12:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Grand Prix 2014 Bahrain
Di. 26.05., 13:15, Motorvision TV
Classic
Di. 26.05., 15:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball ÖFB Cup Finale 1991: Rapid Wien - Stockerau
Di. 26.05., 15:30, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball ÖFB Cup Finale 1988: Tirol - Krems
Di. 26.05., 16:05, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Di. 26.05., 16:50, Motorvision TV
FIM Superenduro World Championship
Di. 26.05., 17:20, Motorvision TV
FIM X-Trial World Championship
Di. 26.05., 18:10, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
Di. 26.05., 18:25, N24
WELT Drive
Di. 26.05., 18:35, Motorvision TV
Bike World Sport
» zum TV-Programm