MotoGP

Valencia: Iker Lecuona statt Oliveira auf Tech3-KTM

Von Günther Wiesinger - 07.11.2019 19:41

Der Spanier Iker Lecuona übernimmt beim WM-Finale in Valencia (15. bis 17. November) den MotoGP-Platz von Miguel Oliveira im Red Bull KTM-Tech3-Team.

Der 19-jährige Spanier Iker Lecuona wird beim Valencia-GP in der MotoGP-Klasse debütieren und den verletzten Portugiesen Miguel Oliveira auf der KTM RC16 des Red Bull KTM-Tech3-Teams ersetzen. Oliveira musste sich einer erfolgreich verlaufenen Schulter-Operation unterziehen.

Erst beim Japan-GP am 20. Oktober war durchgesickert, dass Iker Lecuona (2018 Zweiter beim Valencia-Moto2-GP) nächstes Jahr neben Oliveira bei Tech3 fahren wird, während der Südafrikaner Brad Binder von Tech3 ins Red Bull KTM Factory Team transferiert wird, weil dort der Platz von Johann Zarco neu besetzt werden muss,

Möglich wurde das MotoGP-Debüt des Moto2-WM-Elften Lecuona durch das Entgegenkommen von American-Team-Manager Eitan Butpul, der Lecuona die Freigabe erteilte.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Formel-1-Tests: Gewinner, Verlierer, Überraschungen

Von Mathias Brunner
​Was sind die Zeiten von der ersten Testwoche auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya wert? Wer kann ruhig schlafen und wer macht sich jetzt schon Sorgen? Erste Tendenzen zeichnen sich ab.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 21.02., 23:30, Sport1
SPORT1 News Live
Fr. 21.02., 23:45, Hamburg 1
car port
Sa. 22.02., 00:45, Hamburg 1
car port
Sa. 22.02., 01:10, Motorvision TV
Racing Files
Sa. 22.02., 01:10, Motorvision TV
Racing Files
Sa. 22.02., 01:10, Motorvision TV
Racing Files
Sa. 22.02., 01:40, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
Sa. 22.02., 01:50, Sky Action
Rush - Alles für den Sieg
Sa. 22.02., 02:05, Motorvision TV
Reportage
Sa. 22.02., 03:25, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
» zum TV-Programm
83