Stoner: Bestzeit und ab nach Hause

Von Otto Zuber
Casey Stoner war das Mass der Dinge in Sepang

Casey Stoner war das Mass der Dinge in Sepang

Der berufliche Teil ist zufriedenstellend erledigt, nun zieht es Weltmeister Casey Stoner wieder in die Schweiz zu seiner schwangeren Frau.

Casey Stoner zieht nach dem ersten, dreitägigen MotoGP-Test dieser Saison in Sepang ein positives Fazit, obwohl es mit seinem blockierten Rücken alles andere als gut begonnen hatte. «Ich habe zwar einen Tag verpasst, aber das Wetter spielte uns in die Karten, wir konnten trotzdem alles erledigen, was wir geplant hatten», erklärte der Repsol-Honda-Fahrer. «Wenn ich ehrlich bin, glaube ich sowieso nicht, dass die Bedingungen am ersten Tag grossartig waren, die Rundenzeiten waren nicht sehr schnell.»

Der Weltmeister fuhr die schnellste Zeit der drei Tage und versichert, dass Honda auf dem richtigen Weg ist. «Das Bike ist in Ordnung, wir konnten das Chattering noch ein bisschen mehr reduzieren und konnten ein paar Dinge ausprobieren, wie einige Einstellungen der Stossdämpfer, die wir zuvor noch nicht versucht hatten.»

Stoner ist trotzdem froh, dass jetzt wieder eine Pause ansteht. «Mein Rücken ist immer noch nicht wieder völlig in Ordnung. Und ich freue mich auf die Rückkehr nach Hause in die Schweiz, wo ich Adriana wiedersehe und wir auf die Geburt unseres Baby warten werden!»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Mann mit Rückgrat – bis zuletzt

Mathias Brunner
Sebastian Vettel hat seine Entscheidung getroffen. Er will Ende 2022 nicht mehr Formel-1-Fahrer sein, sondern lieber seine Kinder aufwachsen sehen. Diese Entscheidung passt zum Heppenheimer.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 07.08., 23:30, Sport1
    Motorsport - FIA World Rally Championship
  • Mo.. 08.08., 00:30, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 08.08., 00:35, Motorvision TV
    Australian Superbike Championship 2022
  • Mo.. 08.08., 01:30, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Mo.. 08.08., 01:45, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2022
  • Mo.. 08.08., 03:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 08.08., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo.. 08.08., 06:00, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mo.. 08.08., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 08.08., 06:00, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
3AT