Ex-Weltmeister Franco Uncini sorgt für Sicherheit

Von Peter Fuchs
MotoGP
Franco Uncini

Franco Uncini

Der ehemalige 500er-Weltmeister Franco Uncini übernahm das Amt von Claude Danis und ist seit Anfang Februar FIM-Verantwortlicher für die Streckensicherheit sowie Streckeninspektor.

Seit 1991 war Claude Danis Mitglied der Road Racing Commission (CCR), von 1993 bis 2010 deren Vorsitzender. Seit 1999 war Danis auch als Repräsentant des Motorrad-Weltverbands FIM Mitglied der Grand-Prix-Rennleitung.

Danis gab sein Amt nun an Franco Uncini ab, der neun Jahre Grand Prix fuhr und 1982 auf Suzuki 500er-Weltmeister wurde. 1985 beendete der beinahe 58-jährige Italiener seine Karriere, später wurde er Teammanager des Ducati-Werksteams in der Superbike-WM, 1991 gewann er mit Fahrer Doug Polen den Titel.  

1992 wurde Uncini von den Grand-Prix-Fahrern als deren Repräsentant in die Sicherheits-Kommission gewählt. Uncini arbeitete seither in allen Sicherheitsfragen und bei Streckenhomologationen eng mit Claude Danis zusammen. Den Job des Franzosen hat er seit Anfang Februar inne.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 20.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 20.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:01, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 19:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 20.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 20.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 20.10., 20:45, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
7DE