Alvaro Bautista: «Kein perfektes Gefühl»

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
Honda-Gresini-Pilot Alvaró Bautista

Honda-Gresini-Pilot Alvaró Bautista

Trotz seiner Fingerverletzung von den Testfahrten in Jerez erreichte Go&Fun-Honda-Gresini-Pilot Alvaro Bautista im dritten freien Training vor dem Auftaktrennen in Katar den siebten Rang.

Die Fingerverletzung, die sich Alvaro Bautista am vorletzten Testtag in Jerez zugezogen hatte, beeinträchtigte den Spanier auch im dritten freien Training von Katar. Doch Bautista büßte nur 0,488 sec auf die Bestzeit von Marc Márquez ein und belegte Rang 7 hinter Honda-Werkspilot Dani Pedrosa.

«Ich hatte kein perfektes Gefühl, aber das Resultat ist nicht schlecht. Wir haben den harten Reifen eingesetzt, aber ich konnte kein Gefühl dafür entwickeln, daher sind wir im dritten Training zur weicheren Variante zurückgekehrt. Zudem habe ich eine neue Gabel getestet, die wir bereits in Jerez einsetzen wollten. Sie hat sich besser angefühlt, aber wir müssen noch an der Abstimmung, vor allem in der Bremsphase, arbeiten», beschreibt Bautista den Trainingsverlauf.

Für das Qualifying 2, zu dem die Top-10 aus den ersten drei Trainingssitzungen direkt zugelassen werden, hat der Gresini-Honda-Pilot ein klares Ziel: «Am Samstag versuchen wir mehr Vertrauen zum Vorderrad zu finden.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 20.04., 08:55, Motorvision TV
    High Octane
  • Di.. 20.04., 09:00, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Di.. 20.04., 09:00, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Grand Prix 2007 Brasilien
  • Di.. 20.04., 10:00, Eurosport
    Formel E: Die Story der Formel E
  • Di.. 20.04., 14:40, Motorvision TV
    Car History
  • Di.. 20.04., 15:10, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di.. 20.04., 15:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Di.. 20.04., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Di.. 20.04., 15:45, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Di.. 20.04., 16:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE