Andrea Iannone: Im Qualifying vor Hayden!

Von Kay Hettich
MotoGP
Andrea Iannone schlägt sich gut

Andrea Iannone schlägt sich gut

MotoGP-Rookie Andrea Iannone erlebte im neuen MotoGP-Qualifying ein Wechselbad der Gefühle – und erreichte Startplatz 10.

Der Pramac-Pilot hatte einen erlebnisreichen Arbeitstag. Die Freien Trainings beendete er nur auf Position 11 und musste somit im Qualifying 2 antreten. Als Zweitschnellster rettete er sich in den finalen Durchgang verbesserte sich dort auf Startplatz 10. Für den MotoGP-Rookie ein doppelter Erfolg: Er besiegte Werkspilot Nicky Hayden (USA) - und das trotz Krämpfe im Unterarm.

«Ich hatte nach dem Q1 nur noch einen weichen Hinterreifen über, es wäre ansonsten wahrscheinlich noch etwas schneller gegangen», ärgert sich der 23-Jährige dennoch. «Ich möchte auch zusammen mit meinem Team an meinem Fahrstil arbeiten, damit ich besser durch die engen Kurven komme. Aber egal, ich habe mich in jeder Session gesteigert, das ist schon mal absolut positiv.»

Für den Rennsonntag hat der Pramac-Pilot bereits eine klare Vorstellung. «Das Rennen will ich unbedingt in den Top-10 beenden», ruft Iannone als Zielvorgabe heraus.

Zu den Galerien

Das Flutlicht in Katar
Freies Training vom Donnerstag
Freies Training vom Freitag
Freies Training & Qualifying vom Samstag
Bradl, Cortese und Folger in der Luft für Sport1

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 25.11., 23:00, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 03:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 03:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 26.11., 03:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Do. 26.11., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 26.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Do. 26.11., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Do. 26.11., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
» zum TV-Programm
7DE