Alvaro Bautista (P6): «Wollte mich nicht einmischen»

Von Kay Hettich
MotoGP
Alvaro Bautista: Platz 5 in Valencia

Alvaro Bautista: Platz 5 in Valencia

Startplatz 7, als Fünfter im Ziel und Sechster der Gesamtwertung. Gresini-Pilot Alvaro Bautista kann mit dem Saisonfinale in Valencia zufrieden sein.

Zeitweise sah es so aus, als könne der Spanier in Valencia sogar um eine vordere Platzierung mitkämpfen. Mit einer Blitzreaktion katapultierte sich Alvaro Bautista direkt in die Spitzengruppe. «Ich hatte wahrscheinlich den besten Start in dieser Saison und konnte für einige Runden der Spitze folgen», freute sich 28-Jährige. «Lorenzo hat vorne langsamer gemacht, deshalb konnte ich mit den anderen mithalten und attackieren. Ich wollte mich aber auch auf keinen Fall in den WM-Kampf einmischen.»

Bautista fuhr zeitweise an der dritten Position und konnte lange am Hinterrad von Superstar Valentino Rossi bleiben. Am Ende musste sich der Gresini-Pilot jedoch mit dem fünften Rang zufrieden geben. «Als die Performance vom weichen Reifen nachliess, fiel ich etwas zurück», erklärt Bautista. «Es war kein einfaches Wochenende für uns, wir hatten hier Schwierigkeiten mit der Abstimmung meiner Honda. Wir haben mit kleinen Änderungen versucht, uns für das Rennen zu steigern. Trotzdem bin ich zufrieden, denn als Sechster bin ich in der Gesamtwertung zweitbester Privatier. Jetzt arbeiten wir an der Zukunft.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 27.11., 08:30, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis der Türkei
  • Fr. 27.11., 08:30, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis der Türkei
  • Fr. 27.11., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr. 27.11., 09:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Fr. 27.11., 10:15, DMAX
    Chris & Mäx: Die Oldtimer-Spezialisten
  • Fr. 27.11., 10:30, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Fr. 27.11., 10:30, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Fr. 27.11., 10:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 27.11., 10:45, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Fr. 27.11., 11:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
» zum TV-Programm
7DE