Honda: Kein Production-Racer für LCR!

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
Honda wird auch 2015 nur vier Production-Racer RCV1000R an den Start bringen. Damit bleibt für die Expansionspläne von LCR-Teamchef Lucio Cecchinello keine Maschine übrig.

Wie bereits in den letzten Jahren überlegt LCR-Teamchef Lucio Cecchinello, einen zweiten Fahrer in sein Team zu holen. Für diesen Plan sieht es aber auch 2015 nicht rosig aus. Honda will weiterhin nur vier RCV1000R einsetzen, die jedoch mit einem neuen Motor und pneumatischen Ventilen ausgestattet sein werden.

Scott Redding, Nicky Hayden, Hiroshi Aoyama und Karel Abraham fahren 2014 eine Open-Honda. Gresini und Aspar wollen mit den Honda-Production-Racern weitermachen. Das bedeutet, dass Cecchinello keine Maschine erhält, wenn Karel Abrahams Team Cardion AB ebenfalls wieder auf Honda antritt. Zudem ist bisher kein passender Fahrer für LCR in Sicht. Ferner hat das Team zuweilen mit Budgetproblemen zu kämpfen.

HRC-Sportdirektor Livio Suppo bestätigte, dass Honda nur vier Production-Racer einsetzen wird. «Es gibt viel Interesse, aber wir werden die Anzahl der Maschinen nicht verändern», erklärte er gegenüber «MCN». «Das Maximum sind acht Maschinen. Vier offizielle Werksmaschinen und vier Production-Bikes. Wir glauben noch immer, dass die Leistung der RCV1000R auf vielen Strecken ausreichend ist, um das Potential der Fahrer zu zeigen, aber wir werden den Motor upgraden.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 20.01., 00:05, ServusTV Österreich
    STREIF - One Hell of a Ride
  • Mi. 20.01., 00:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 01:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 02:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 02:35, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 03:15, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 20.01., 03:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 04:35, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 05:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7DE