Ducati-Ass Cal Crutchlow will Drag Race fahren

Von Kay Hettich
MotoGP
Die Ducati-Werkspiloten in der MotoGP erlebten am vergangenen Wochenende die World Ducati Week in Misano. Cal Crutchlow verpasste das Drag Race Rennen und liebäugelt bereits mit 2016.

Die World Ducati Week (WDW) findet alle zwei Jahre statt und hat sich zu einem gewaltigen Ereignis entwickelt. Tausende Besucher strömten in diesem Jahr nach Misano, um ihrer Marke mit Konzerten und Events zu huldigen. Mit dabei die Werkspiloten der MotoGP und Superbike-WM.

Für Cal Crutchlow aus der MotoGP war der Mega-Event eine Bestätigung, dass seine Entscheidung pro Ducati für 2015 die Richtige war. Es war seine erste Teilnahme an der WDW. «Das war eine atemberaubende Erfahrung», sagte Cal, der sich vor wenigen Tagen an beiden Unterarmen operieren liess und deshalb nicht am Drag Race teilnehmen konnte. «Da wäre ich gerne mitfahren – ich werde meinen Namen definitiv unter die Teilnehmerliste fürs nächste Mal setzen lassen.»

Dann müsste Crutchlow allerdings auch 2016 für Ducati fahren!

«Die Word Ducati Week ist wirklich etwas sehr aussergewöhnliches», wird der Brite ernster. «In meiner Heimat hatte ich viel davon gehört und war sehr gespannt. Schaut man von oben auf das Paddock sieht man nur rot. Es ist dasselbe Ducati-Rot, das den Ducatisti durch die Adern fliesst. Etwas vergleichbares habe ich auch als Profi-Rennfahrer noch nie gesehen. Die Begeisterung dieser Menschen hier in Misano hat mir gezeigt, was Ducati so besonders macht.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 19.01., 00:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 00:10, OKTO
    Mulatschag
  • Di. 19.01., 00:40, Einsfestival
    Doctor Who
  • Di. 19.01., 01:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 01:35, Motorvision TV
    Car History
  • Di. 19.01., 01:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 02:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 19.01., 02:50, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 03:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 04:50, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
7AT