Lin Jarvis: «Yamaha passt zu Bradls Fahrstil»

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
Yamaha-Renndirektor Lin Jarvis

Yamaha-Renndirektor Lin Jarvis

Am Montag nach dem Valencia-GP wird sich Stefan Bradl erstmals auf die Open-Yamaha des Forward-Teams schwingen. Was traut ihm Yamaha-Rennchef Lin Jarvis 2015 zu?

In Valencia bestreitet Stefan Bradl sein letztes Rennen für LCR-Honda. Bereits am Montag wird er sich auf sein neues Arbeitsgerät schwingen: die Open-Yamaha des Forward-Teams.

Bradls Saison 2014 war voller Höhen und Tiefen. Er belegt derzeit WM-Rang 9. In Sepang erzielte er Platz 4. Doch die Yamaha könnte einen Vorteil für den Deutschen bringen, meint Jarvis. «Die Charakteristik der Yamaha sollte zu seinem Fahrstil passen. Das kann für ihn ein klarer Vorteil sein. Trotzdem müssen wir abwarten, was Honda mit den Open-Class-Bikes anstellt. In diesem Jahr war die Open-Yamaha die stärkste Maschine, aber 2015 wird Honda viel näher dran sein. Auch Ducati wird in der Open-Class konkurrenzfähiger sein.»

«Doch Stefan ist ein sehr guter Fahrer und hat viel Erfahrung. Ich denke, dass er die Forward-Truppe als Team-Leader sehr gut anführen kann», versicherte Jarvis.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 28.05., 12:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Eishockey WM 2019 Spiel um Bronze RUS - CZE & Finale FIN - CAN
Do. 28.05., 15:40, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Do. 28.05., 16:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tischtennis WM 2003: Finale Herren Einzel Schlager - Se-Hyuk
Do. 28.05., 16:25, Motorvision TV
Super Cars
Do. 28.05., 16:35, Spiegel Geschichte
Million Dollar Car Hunters
Do. 28.05., 17:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Franz Klammer - 40 Jahre Olympiagold
Do. 28.05., 17:30, Sky Sport 2
Warm Up
Do. 28.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Do. 28.05., 20:55, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 28.05., 21:20, Motorvision TV
Racing Files
» zum TV-Programm