Pramac unterstützt die «Slums Dunk»-Kampagne

Von Frank Aday
MotoGP

Die Kampagne «Slum Dunks» sorgt in afrikanischen Slums wie Mathare für strahlende Kinderaugen. Unter dem Hashtag #Like4Light können Sie die Aktion unterstützen.

Mit Ihrem Like auf Facebook können Sie den Alltag in afrikanischen Slums etwas schöner machen. Die Wohltätigkeitsorganisation «Slums Dunk» will Aufmerksamkeit für die Notstände in Afrika schaffen und Kindern mit Basketball eine Freude machen.

Die Organisation wurde von den Basketball-Profis Bruno Cerella (EA7 Armani Milan, Serie A in Italien) und Tommaso Marino (Blue Basket Treviglio, in der italienischen Lega Silver) gegründet.

Im letzten Sommer schlossen Slums-Dunk-Helfer den Bau eines Basketballplatzes im Mathare Slum in Nairobi, der Hauptstadt Kenias, ab. Zudem schufen sie die erste kenianische Basketball Akademie. Derzeit arbeiten dort zwölf Trainer mit über hundert Kindern aus zwölf Schulen in den Slums.

Generatoren-Hersteller Pramac und das dazugehörige Racing Team, für das 2015 Yonny Hernandez und Danilo Petrucci antreten, wollen den Basketballplatz und die Anlage der Akademie durch ein Beleuchtungssystem und einen PX5000 Generator erhellen. Wie? Durch Ihre Unterstützung! Wenn Pramac 10.000 Likes auf deren Facebook-Seite erreicht, wird die Anlage gespendet. Nutzen Sie für alle sozialen Netzwerke den Hashtag #Like4Light.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

25 Jahre Dorna: Holpriger Beginn, jetzt viel Applaus

Günther Wiesinger
Brünn 2016 war der 400. Grand Prix unter dem Regime der Dorna. Seit 25 Jahren vermarkten die Spanier den Motorrad-GP-Sport. Manche andere Rennserien könnten sich ein Beispiel nehmen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 14.07., 11:45, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Grand Prix 2012 Europa
Di. 14.07., 12:20, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
Di. 14.07., 12:30, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
Di. 14.07., 13:10, Motorvision TV
Classic Ride
Di. 14.07., 14:00, Hamburg 1
car port
Di. 14.07., 14:00, Eurosport 2
Tourenwagen: Weltcup
Di. 14.07., 15:00, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Di. 14.07., 15:20, Motorvision TV
Formula Drift Championship
Di. 14.07., 15:45, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Di. 14.07., 16:00, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
» zum TV-Programm
18