Cal Crutchlow: Er trainiert trotz Knöchel-Verletzung

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
In Mugello stürzte der WM-Siebte Cal Crutchlow drei Runden vor Schluss in der schnellen Kurve 8. Er überdehnte sich die Bänder im Knöchel stark, nun trainiert er schon wieder für den Barcelona-GP.

Bei seinem Abflug drei Runden vor dem Ende des Italien-GP hatte sich Cal Crutchlow die Bänder im rechten Knöchel überdehnt und hatte starke Schmerzen. Die Honda des Teams CWM LCR wurde schwer in Mitleidenschaft gezogen, da sie gegen eine Mauer prallte. Die Front der Maschine war nicht mehr existent.

Derzeit trainiert Crutchlow in Italien, er besitzt ein Haus in der Toskana, um für den Barcelona-GP fit zu sein. Der LCR-Honda-Pilot ist mit seinem Freund Mark Cavendish, ein Tour de France-Etappensieger, regelmäßig auf dem Rennrad unterwegs. «Ich helfe Mark bei seiner Vorbereitung für den Juli. Er macht sich nicht schlecht», scherzte Crutchlow via Instagram.

Da der Brite derzeit nicht ohne Krücken laufen kann, wurde ein Trainingsplan erstellt, der sich um das Radfahren dreht. So soll Crutchlow seine Fitness für den Barcelona-GP halten können, ohne den verletzten Knöchel zu stark zu belasten.

2012 hatte sich Crutchlow im Qualifying von Silverstone einen Bruch im Knöchel zugezogen und ebenfalls die Bänder überdehnt, als er noch für Tech3-Yamaha unterwegs war. Er trat zum Rennen an und wurde vor heimischen Fans Sechster.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 24.07., 09:35, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Sa.. 24.07., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 24.07., 10:30, Motorvision TV
    Monaco Grand Prix Historique 2021
  • Sa.. 24.07., 11:50, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Sa.. 24.07., 12:15, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
  • Sa.. 24.07., 13:10, ServusTV
    FIM Superbike World Championship
  • Sa.. 24.07., 13:10, ServusTV Österreich
    FIM Superbike World Championship
  • Sa.. 24.07., 13:20, ServusTV
    FIM Superbike World Championship
  • Sa.. 24.07., 13:20, ServusTV Österreich
    FIM Superbike World Championship
  • Sa.. 24.07., 13:30, ORF 2
    Blatt & Blüte - Die Erbschaft
» zum TV-Programm
3DE