Barcelona: Der Zeitplan des MotoGP-Wochenendes

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
Von 12. bis 14. Juni findet in Barcelona der «Gran Premi de Catalunya» statt. Valentino Rossi, Johann Zarco und Danny Kent reisen als Führende der drei WM-Klassen nach Spanien.

Auf dem Circuit de Catalunya fand 1992 zum ersten Mal ein Motorrad-Grand-Prix statt. 2015 ist die Strecke zum 24. Mal Gastgeber dieser Veranstaltung. Die 4,7 Kilometer lange Strecke mit fünf Links- und acht Rechtskurven liegt in der kleinen Gemeinde Montmeló, etwa 20 Kilometer nordöstlich von Barcelona.

Valentino Rossi kommt in diesem Jahr als WM-Führender der MotoGP-Klasse nach Barcelona. Sein Yamaha-Movistar-Teamkollege Jorge Lorenzo ist ihm mit sechs Punkten Rückstand jedoch dicht auf den Fersen.

Weltmeister Marc Márquez absolviert wie Lorenzo in Barcelona seinen Heim-Grand-Prix. 2014 war der Spanier dort siegreich, doch in diesem Jahr hat Márquez Probleme mit seiner Repsol-Honda. In sechs Rennen stand er nur zweimal auf dem Podest.

Auch in der Moto2-Klasse wird es spannend. Durch seinen Sturz in Mugello verlor Tom Lüthi WM-Rang 2 an Weltmeister Tito Rabat. Der Spanier hat 31 Punkte Rückstand auf den Franzosen Johann Zarco. Der WM-Leader stand bei fünf der sechs bisherigen Rennen auf dem Podest – jedoch nur einmal als Sieger.

Auch Jonas Folger will in Barcelona wieder um einen Podestplatz kämpfen, nachdem er mit dem AGR-Team erfolgreich in Aragón getestet hat. Folger gewann die Rennen in Katar und Jerez.

Danny Kent geht als Moto3-WM-Leader in das siebte Rennwochenende der Saison 2015 in Barcelona. Der Brite hat in der Gesamtwertung bereits 46 Punkte Vorsprung auf Enea Bastianini und 57 auf Romano Fenati aus dem Sky-VR46-Team.

Die Action in Barcelona startet am Freitag um 9 Uhr mit dem ersten freien Training der Moto3-Klasse auf dem Circuit de Catalunya.

Der Zeitplan für den Katalonien-GP:

Freitag, 12. Juni
09:00-09:40 Moto3 FP1
09:55-10:40 MotoGP FP1
10:55-11:40 Moto2 FP1
13:10-13:50 Moto3 FP2
14:05-14:50 MotoGP FP2
15:05-15:50 Moto2 FP2

Samstag, 13. Juni
09:00-09:40 Moto3 FP3
09:55-10:40 MotoGP FP3
10:55-11:40 Moto2 FP3
12:35-13.15 Moto3 Qualifying
13:30-14:00 MotoGP FP4
14:10-14:25 MotoGP Qualifying 1
14:35-14:50 MotoGP Qualifying 2
15:05-15:50 Moto2 Qualifying

Sonntag, 14. Juni
08:40-09:00 Moto3 Warm-up
09:10-09:30 Moto2 Warm-up
09:40-10:00 MotoGP Warm-up
11:00 Moto3 Rennen
12:20 Moto2 Rennen
14:00 MotoGP Rennen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 21.01., 01:20, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Do. 21.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 21.01., 02:00, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Do. 21.01., 02:00, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Do. 21.01., 03:05, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Do. 21.01., 03:05, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Do. 21.01., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 21.01., 04:00, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Do. 21.01., 04:00, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Do. 21.01., 04:55, Motorvision TV
    Classic Ride
» zum TV-Programm
7AT