KTM-MotoGP: Wildcard-Pläne für 2016 abgeblasen

Von Günther Wiesinger
MotoGP
KTM-Techniker Mike Leitner und Pit Beirer

KTM-Techniker Mike Leitner und Pit Beirer

KTM steigt 2017 mit zwei Werkspiloten in die MotoGP-Weltmeisterschaft ein. 2016 wird als Testjahr betrachtet. Mit Wildcards-Einsätzen ist nicht zu rechnen.

KTM-Firmenchef Stefan Pierer hat vor einem Jahr angekündigt, er wolle 2016 in der MotoGP-WM bereits einzelne Wildcard-Einsätze der KTM RC16 sehen. Aber Rennchef Pit Beirer hat diese Möglichkeit schon vor ein paar Monaten ad acta gelegt.

«Unser Herr Pierer ist ein Visionär. Aber er ist auch sehr realistisch. Wir haben kurz über Wildcards für 2016 geredet. Klar, die Geduld ist nicht die grösste Stärke in unserer Firma. Da spreche ich für jede Abteilung, glaube ich. In erster Linie gilt das für unseren Häuptling. Und wenn man ein Rennmotorrad hat, würde man damit auch gerne Rennen fahren», sagt Pit Beirer. «Aber jetzt brauchen wir ein bisschen Geduld. Ich muss diese zeitlichen Freiräume schaffen – und habe sie auch gekriegt. Herr Pierer versteht genau, warum wir nächstes Jahr noch keine MotoGP-Rennen fahren. Wir freuen uns dafür alle auf den Katar-GP 2017.»

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 27.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 27.05., 19:35, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Mi. 27.05., 20:00, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship
Mi. 27.05., 20:15, Sky Action
Final Destination 4
Mi. 27.05., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM 1982: BRD - Österreich
Mi. 27.05., 21:10, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
Mi. 27.05., 22:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball EM 2004: Griechenland - Portugal
Mi. 27.05., 22:15, Motorvision TV
Super Cars
Mi. 27.05., 22:45, Das Erste
Fußball-Bundesliga
Mi. 27.05., 22:59, Eurosport
Motorsport
» zum TV-Programm