Cal Crutchlow (7.): «Etwas über die Honda gelernt»

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
Cal Crutchlow: Unzufrieden mit der LCR-Honda

Cal Crutchlow: Unzufrieden mit der LCR-Honda

In Aragón überquerte Cal Crutchlow die Ziellinie direkt hinter Suzuki-Pilot Aleix Espargaró als Siebter. «Damit bin ich nicht allzu zufrieden», stellte der Brite fest.

Mit 25,3 sec Rückstand auf Sieger Jorge Lorenzo beendete LCR-Honda-Pilot Cal Crutchlow als Siebter das Rennen der MotoGP-Klasse im MotorLand Aragón.

«Ich war nicht allzu zufrieden mit der siebten Position, aber das war erneut das Beste, was mit unserem Paket möglich war», ist der WM-Neunte überzeugt. «Ich fuhr ziemlich gut, aber ich hatte am Hinterrad keinen Grip. Zudem hatten wir noch andere kleine Probleme. Am Start rutschte die Kupplung, was mich vier Plätze kostete. Auch mit der Beschleunigung der Maschine gab es Probleme.»

«Insgesamt bin ich froh, dass ich ins Ziel kam, denn ich war einige Mal in Sturzgefahr, obwohl ich nicht so hart fuhr. In dieser Hinsicht war es ein positives Wochenende, denn ich wurde Siebter und habe etwas über die Honda gelernt. Wir müssen uns trotzdem verbessern, aber dieses Rennen half, einige Dinge klarer zu sehen», ist Crutchlow überzeugt.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 04.08., 20:40, SPORT1+
Motorsport - ADAC GT Masters Rennen
Di. 04.08., 20:45, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennis Wien 1993: Finale Muster - Ivanisevic
Di. 04.08., 20:55, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Di. 04.08., 21:20, Motorvision TV
Formula E - Specials
Di. 04.08., 21:30, Sky Sport 1
Formel 2
Di. 04.08., 21:30, Sky Sport HD
Formel 2
Di. 04.08., 22:30, SPORT1+
Motorsport - ADAC TCR Germany
Di. 04.08., 22:40, Motorvision TV
Racing Files
Di. 04.08., 22:50, Sky Sport 1
Formel 2
Di. 04.08., 22:50, Sky Sport 1
Formel 2
» zum TV-Programm
21