Scott Redding (9.): Dank Testarbeit solider Auftakt

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
Scott Redding im Smog von Sepang

Scott Redding im Smog von Sepang

«Ich bin ziemlich zufrieden», freute sich Marc VDS-Pilot Scott Redding nach Platz 9 am ersten Trainingstag auf dem Sepang International Circuit.

Mit der Honda RC213V des Marc VDS-Teams erlebte Scott Redding über weite Strecken eine enttäuschende Saison 2015. In den Sepang-GP startete der Brite, der 2016 zu Pramac Ducati wechseln wird, mit einer soliden Leistung am ersten Trainingstag.

Er lag 0,972 sec hinter der Bestzeit von Jorge Lorenzo und nur 0,179 sec hinter Markenkollege Cal Crutchlow auf Platz 6. «Ich bin ziemlich zufrieden mit dem ersten Tag. Am Morgen lief es gut, weil wir eine gute Basis durch die Vorsaisontests hier hatten. Doch bei der Elektronik müssen wir noch Änderungen vornehmen. Der Nachmittag gestaltete sich etwas schwieriger, da die höheren Temperaturen dafür sorgten, dass sich der Vorderreifen schmieriger anfühlte. Trotzdem lief es nicht schlecht», berichtete der 13. der Gesamtwertung.

Woran muss beim Marc VDS-Team am Samstag noch gearbeitet werden? «Auf dem Bike fühle ich mich bereits ziemlich wohl, aber wir müssen noch ein bisschen an der Elektronik arbeiten, um die Langlebigkeit der Reifen zu verbessern. Darauf konzentrieren wir uns am Samstag. So wollen wir auch die Rundenzeit verbessern, was uns am Freitag bei höheren Temperaturen Schwierigkeiten bereitete. Doch das ist für alle gleich.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 11.05., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 11.05., 05:15, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Spanien 2021
  • Di.. 11.05., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Di.. 11.05., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 11.05., 06:21, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 11.05., 06:33, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 11.05., 06:42, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 11.05., 06:51, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 11.05., 06:59, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 11.05., 07:08, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
2DE