Valentino Rossi: Schon 4476 MotoGP-Punkte gesammelt

Von Günther Wiesinger
MotoGP
Valentino Rossi

Valentino Rossi

Valentino Rossi hat inzwischen genau 20 GP-Jahre hinter sich. Der 36-jährige Evergreen ist in der Königsklasse der mit Abstand eifrigste WM-Punktesammler in der GP-Geschichte.

Man muss kein Prophet sein, um vorauszusagen, dass der 112-fache Valentino Rossi in der Ewigen Bestenliste der eifrigsten WM-Punktesammler in der Königsklasse nicht so rasch eingeholt werden kann. Der Movistar-Yamaha-Werkspilot liegt momentan rund 2000 Punkte vor Dani Pedrosa, der rund sieben Jahre jünger ist.

Gegenüber den Legenden wie Giacomo Agostini, Mike Hailwood, Phil Read und Angel Nieto profitiert dadurch, dass seit vielen Jahren 25 Punkte für den Sieg vergeben werden und dass inzwischen 18 Grand Prix pro Saison ausgetragen werden. Deshalb befinden sch nur GP-Fahrer aus der Neuzeit in dieser Tabelle unter den Top-Ten.

Marc Márquez hat mit seinen 22 Jahren insgesamt bereits 1984 Punkte eingesammelt, aber nur 938 in der MotoGP-Klasse. 2013 waren es 334, im Vorjahr 362, in dieser Saison nur 242. Damit bringt es der Repsol-Honda-Star in der «premier class» auf 938 WM-Punkte und wird wohl noch zwei oder drei Jahre brauchen, um in dieser Tabelle in die Top-Ten vorzustossen.

Die fleissigsten WM-Punktesammler in der Königsklasse (500 ccm und MotoGP):

 

Position Name Punkte
1. Valentino Rossi 4476
2. Dani Pedrosa 2488
3. Jorge Lorenzo 2367
4. Mick Doohan 2298
5. Alex Barros 2079
6. Loris Capirossi 1840
7. Casey Stoner 1815
8. Nicky Hayden 1697
9. Max Biaggi 1624
10. Alex Crivillé 1610

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 20.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 20.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:01, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 19:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 20.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 20.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 20.10., 20:45, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
6DE