Brünn: Moto3- und MotoGP-Test von KTM

Von Sharleena Wirsing
Das MotoGP-Team von KTM testet am heutigen Donnerstag auf dem Masaryk Ring in Brünn. Auch die Moto3-Piloten Nicolò Bulega und Philipp Öttl sind mit von der Partie.

Da das kalte und regnerische Wetter KTM am Mittwoch in Brünn einen Strich durch die Rechnung machte, kommt die Testarbeit erst am heutigen Donnerstag wieder richtig ins Laufen. Auch am Donnerstagmorgen sind die Temperaturen mit 7 Grad sehr niedrig.

Die MotoGP-KTM wird in Brünn von den Testfahrern Mika Kallio, dem Moto2-Vizeweltmeister von 2014, und Randy de Puniet pilotiert.

Ab Juni wird auch Moto2-Pilot Tom Lüthi für die Österreicher testen. Ein weiterer KTM-Testpilot ist Karel Abraham, der diesmal jedoch nicht auf seiner Heimstrecke testen kann, da er das Superbike-Rennwochenende in Imola bestreitet.

Neben der Arbeit an der RC16 wird auch fleißig für die Moto3-Weltmeisterschaft getestet. Als Piloten für den Brünn-Test wurden Nicolò Bulega und der deutsche Moto3-Fahrer Philipp Öttl aus dem Team Schedl GP Racing ausgewählt. Geplant war, dass Romano Fenati an Öttls Seite testet, doch der Italiener sagte ab. Nun prüft sein Sky VR46-Teamkollege Bulega die neuesten Entwicklungen der Österreicher.

Für die MotoGP-Fans sind in Brünn auch am Donnerstag die Tribünen T3 und T5 geöffnet. Zutritt zum Paddock wird natürlich nicht gewährt.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 18.10., 14:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mo.. 18.10., 16:25, Motorvision TV
    Jännerrallye
  • Mo.. 18.10., 16:40, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Mo.. 18.10., 16:55, Motorvision TV
    Goldrush Rally 2013
  • Mo.. 18.10., 18:05, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship 2021
  • Mo.. 18.10., 18:35, Motorvision TV
    Tour European Rally 2021
  • Mo.. 18.10., 19:00, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy 2021
  • Mo.. 18.10., 19:10, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Mo.. 18.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo.. 18.10., 19:30, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2021
» zum TV-Programm
2DE