Sepang: MotoGP-Testteams prüfen neuen Asphalt

Von Otto Zuber
MotoGP
Der Sepang International Circuit

Der Sepang International Circuit

Der Sepang International Circuit, auf dem der Grand Prix von Malaysia stattfindet, wurde vom 15. Februar bis zum 8. Mai geschlossen, um die Strecke neu zu asphaltieren. Nun sind die MotoGP-Testteams dort unterwegs.

Da die Arbeiten am Sepang International Circuit vom 15. Februar bis zum 8. Mai stattfanden, bedeutet dies, dass der erste MotoGP-Test 2016 (1.-3. Februar) noch auf dem alten Asphalt absolviert wurde. Die gesammelten Informationen sind also für das Rennen im Oktober durch die Neuasphaltierung nur noch bedingt zu gebrauchen.

Aus diesem Grund sind die Testfahrer der MotoGP-Werksteams von Honda, Yamaha und Ducati am 8. und 9. Juli auf dem Sepang International Circuit unterwegs. Auf diese Weise sollen auch ausreichend Informationen für den neuen MotoGP-Einheitsreifenlieferant Michelin gesammelt werden, bevor im Oktober der Grand Prix von Malaysia stattfindet.

Seit 1999 finden in Sepang Formel 1- und MotoGP-Rennen statt. Daher muss die Strecke den Anforderungen der FIA und der FIM entsprechen. Um die Homologierung (die notwendig ist, um die Grands Prix der Königsklassen durchführen zu dürfen) in beiden Verbänden zu behalten, musste am SIC gearbeitet werden. Die Arbeiten beinhalteten eine Neuasphaltierung der gesamten 5,54 Kilometer langen Strecke, Reparaturen, ein Upgrade des Ablaufsystems, der Curbs und der Auslaufflächen. Zudem wurden die Kiesbette in den Kurven 1 und 15 erneuert.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 30.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo. 30.11., 05:30, Motorvision TV
    Histo Cup - Red Bull Saisonfinale, Red Bull Ring, Österreich
  • Mo. 30.11., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 30.11., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 30.11., 06:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 07:00, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Mo. 30.11., 08:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 08:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 08:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Mo. 30.11., 08:50, Motorvision TV
    High Octane
» zum TV-Programm
6DE