Cal Crutchlow (Honda/7.): Zweite Reihe knapp verpasst

Von Günther Wiesinger
Cal Crutchlow

Cal Crutchlow

LCR-Honda-Pilot Cal Crutchlow macht sich nach zwei Trainingsstürzen in Misano auf ein schwieriges Rennen gefasst.

Cal Crutchlow schloss schon den Freitag beim «Gran Premio TIM di San Marino e della Riviera di Rimini» auf Platz 7 ab, auch im Qualifying landete der LCR-Honda-Pilot an sechster Position, nachdem er in der Früh im FP3 wie am Freitag ausgerutscht war.

«Ich kann nicht happy sein, denn mit Pirro steht quasi ein Wildcard-Fahrer vor mir», seufzte der 30-jährige Brünn-GP-Sieger. «Ich bin im Quali niemanden gefolgt. Aber ich hätte Dovi gern besiegt, denn ich wollte in die zweite Startreihe kommen.»

Wie ist der Crash im FP3 passiert? Crutchlow: «Ich bin hier gestern und heute zweimal bei wenig Speed gecrasht, einmal mit 40 und einmal mit 60 km/h. Michelin hat einen hitzeständigen Reifen hierher gebracht. Das ist der Vorderrad-Rennreifen, den Viñales, ich und Rossi in England verwendet haben. Dort war es aber viel kühler... Trotzdem, wir müssen uns mit dieser Situation abfinden, die Reifenfrage ist für alle gleich. Doch ich fürchte, dieser Vorderreifen funktioniert ausgerechnet an den Honda-Bikes nicht besonders gut. Irgendwie bringt ihn Marc besser zum Arbeiten als Dani und ich. Es wäre ein Poker, jetzt vorne noch einmal etwas andere Reifen zu probiere, denn im Warm-up Sonntagfrüh wird es deutlich kühler sein als nachher um 14 Uhr im Rennen.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Audi: Mutiges Bekenntnis zum Formel-1-Sport

Mathias Brunner
Audi wird 2026 erstmals an der Formel-1-WM teilnehmen. Was Firmenchef Markus Duesmann über den Sinn des Engagements sagt, wie lange Audi bleiben will und was die Arbeit in der Königsklasse kosten wird.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 26.09., 17:40, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship 2022
  • Mo.. 26.09., 18:05, Motorvision TV
    Tour European Rally 2022
  • Mo.. 26.09., 18:35, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic 2021
  • Mo.. 26.09., 19:00, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Mo.. 26.09., 19:00, ORF Sport+
    FIA WEC 2022: 6 Stunden, Highlights aus Fuji
  • Mo.. 26.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo.. 26.09., 19:30, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Mo.. 26.09., 19:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM MX of Nations
  • Mo.. 26.09., 20:00, Motorvision TV
    Australian Superbike Championship 2022
  • Mo.. 26.09., 20:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM MX of Nations
» zum TV-Programm
3AT