Vazquez: Glück im Unglück

Von Markus Lehner
MotoGP 125 ccm
Vazquez: Bremsscheibe trennte beinahe Arterie.

Vazquez: Bremsscheibe trennte beinahe Arterie.

Der Spanier Efrén Vazquez (Belson Derbi) erholt sich in Bilbao von der Operation an seinem bei den Valencia-Tests gebrochenen rechten Fussgelenk.

Der 22-jährige Baske Efrén Vazquez fährt 2009 die 125er GP-Saison für das Belson-Derbi-Team. Vazquez startete im vergangenen Jahr für das Blusens-Aprilia-Team und wurde Spanischer Meister der 125er Klasse. Beste WM-Klassierung war ein 9. Rang beim Saisonauftakt in Katar, das Jahr beendete Vazquez mit 31 Punkten auf dem 20. Rang. Bei Belson erhält Vazquez gleich von Beginn an eine der begehrten RSA-Werksmaschinen.

Der Baske, der von seiner Heimatstadt Bilbao und anderen lokalen Betrieben unterstützt wird, stürzte bei den Valencia-Tests und geriet mit dem rechten Bein ins Vorderrad. Dabei brach er sich das rechte Fussgelenk, auch die Achillessehne wurde in Mitleidenschaft gezogen. Die Operation verlief den Ärzten zufolge zufriedenstellend. Die Chancen stehen gut, dass Vazquez bereits bei den Estoril-Test im März wieder auf die Derbi klettern kann.

«Ich habe trotz der Verletzungen Glück gehabt», sagte der Spanier im San Sebastian Spital von Bilbao. «Die gebrochenen Knochen sind nicht aus ihrer Verankerung gerissen worden, und es sind ausser der Achilles-Sehne keine weiteren Bänder oder Sehnen verletzt. Die Ärzte haben auch gesagt, dass die Bremsscheibe sehr nahe an einer Arterie ins Fleisch geschnitten hat und dass der Sturz um einiges schlimmer hätte ausgehen können.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 01.08., 11:15, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
  • So.. 01.08., 11:20, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • So.. 01.08., 12:05, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • So.. 01.08., 12:55, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2019
  • So.. 01.08., 13:30, ServusTV Österreich
    Formula 1 Magyar Nagydíj 2021
  • So.. 01.08., 13:50, Motorvision TV
    Andros E-Trophy 2020
  • So.. 01.08., 14:30, Hamburg 1
    car port
  • So.. 01.08., 14:40, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • So.. 01.08., 15:00, ServusTV Österreich
    Formula 1 Magyar Nagydíj 2021
  • So.. 01.08., 15:30, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy 2019
» zum TV-Programm
6DE