Freies Training 125ccm: Terol vorn

Von Vanessa Georgoulas
MotoGP 125 ccm
Der Freitags-Schnellste: Nicolas Terol

Der Freitags-Schnellste: Nicolas Terol

Mit einer Rundenzeit von 1:50,603 min sicherte sich Nicolas Terol den ersten Platz auf der Zeitenliste.

Mit Indianapolis verbindet [*Person Nicolas Terol*] nur gute Erinnerungen: Im Herzstück des amerikanischen Motorsports feierte der 20-jährige Spanier beim Abbruchrennen 2008 seinen Debütsieg.

Auch in diesem Jahr ist der Jack & Jones-Aprilia-Fahrer schnell unterwegs. Mit einer Rundenzeit von 1:50,603 min löste er [*Person Sandro Cortese*], der zuvor mit 1:50,896 min vorgelegt hatte, an der Spitze der Zeitenliste ab. Gerade noch rechtzeitig, bevor sieben Minuten vor dem Ende der Regen einsetzte. Auch die Aprilia-Piloten Simone Corsi und Bradley Smith nutzten die letzten trockenen Meter und legten eine schnellere Runde als der Deutsche hin.

Viessmann-Kiefer-Racing-Fahrer Stefan Bradl, der auf seiner Zeitenjagd einen Highsider gerade noch vermeiden konnte, war der zweitschnellste Deutsche und der Siebtschnellste insgesamt. Mit einer Rundenzeit von 1:51,156 min distanzierte er WM-Leader Julian Simon um 0,137 Sekunden.

Die schnellste Runde des Schweizer Ajo-Derbi-Piloten Dominique Aegerter war fast 1,5 Sekunden langsamer als Terols Spitzenzeit, in der Zeitenliste belegte er den 14. Platz, zwei Ränge vor Jonas Folger.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 16.04., 10:55, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Emilia Romagna 2021
  • Fr.. 16.04., 11:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Fr.. 16.04., 14:25, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Emilia Romagna 2021
  • Fr.. 16.04., 14:40, Motorvision TV
    Car History
  • Fr.. 16.04., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr.. 16.04., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr.. 16.04., 16:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Fr.. 16.04., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 16.04., 16:55, Motorvision TV
    Classic
  • Fr.. 16.04., 17:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
3DE