Talmacsi: Mit der 28 doppelt so schnell?

Von Markus Lehner
MotoGP 250 ccm
Talmacsi: «Mit der 28 doppelt so schnell»

Talmacsi: «Mit der 28 doppelt so schnell»

Gabor Talmacsi (27), 125er Weltmeister 2007 und Schnellster der Testfahrten in Valencia anfang Februar mit seiner Aprilia RSA 250, wird 2009 mit der Nummer 28 antreten.

«Bis zum Titelgewinn fuhr ich immer mit der 14», sagt Talmacsi. «Jetzt hätte ich sie gerne wieder zurückgehabt. Doch Ratthapark Wilairot vom Thai Honda-Team wollte die 14 nicht abgeben. Also entschied ich mich für die 28. Denn erstens werde ich dieses Jahr 28 Jahre alt, und zweitens ergibt zwei Mal 14 bekanntlich 28, ich werde also hoffentlich doppelt so schnell sein.»

Talmacsi gibt seinen Motorrädern immer einen Frauennamen. Seine letztjährige 125er Aprilia hiess «Jessica», jetzt prangen auf der Balaton-RSA 250die vier Buchstaben «Viki» im Cockpit. «Das ist die Abkürzung für Viktoria, und das bedeutet bekanntlich Sieg.». lacht Talmacsi. «Ich hoffe natürlich, dass mich dieses Bike jetzt zum Sieg trägt.»

Talmacsi ist überzeugt, dass die Änderung seines Fahrstils nach dem Wechsel von der 125er auf die 250er langsam Früchte zeigt. «Ich kann die nächsten Testfahrten Im März in Estoril kaum erwarten.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 15.05., 23:35, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Sa.. 15.05., 23:55, Motorvision TV
    NASCAR University
  • So.. 16.05., 00:00, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • So.. 16.05., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 16.05., 00:40, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • So.. 16.05., 02:00, Motorvision TV
    NASCAR University
  • So.. 16.05., 02:15, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • So.. 16.05., 03:00, Motorvision TV
    FIM World Championship Speedway
  • So.. 16.05., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So.. 16.05., 06:00, Motorvision TV
    AMA Enduro Cross Championship
» zum TV-Programm
3DE