Hayden: «Endlich geht’s los»

Von Markus Lehner
Nicky Hayden hofft auf besseren Saisonstart

Nicky Hayden hofft auf besseren Saisonstart

In seinem zweiten Jahr bei Ducati will Nicky Hayden die Saison in Katar erfolgreicher beginnen als in den Vorjahren.

Der Amerikaner Nicky Hayden, Teamkollege von Ducati-Superstar Casey Stoner, beeindruckte bei den Katar-Tests vor drei Wochen mit guten Rundenzeiten. Der letztjährige 13. der MotoGP-WM (104 Punkte) und letzte Weltmeister der 990-ccm-Ära (2006, mit der Honda RC 211 V) kommt mit der neuen Desmosedici GP 10 in seiner zweiten Saison bei Ducati offenbar gut zurecht. Als Fünfter verlor er in Katar nur 0,762 Sekunden auf die Bestzeit von Stoner.

«Endlich geht es wieder los!», freut sich Hayden auf den Katar-GP. «Die Tests waren ziemlich erfolgreich. Wir haben zwar viele unserer Ziele erreicht, aber in anderen Bereichen wartet noch sehr viel Arbeit auf uns. Wir haben jedoch auf jeden Fall eine brauchbare Basis für Katar zur Verfügung und hoffen, dass wir damit Erfolg haben werden.»

Hayden ist in den vergangenen Jahren in Katar nicht sehr erfolgreich in die Saison gestartet. 2007 und 2008 als Repsol-Honda-Werkspilot gab es nur die Ränge 8 und 10, 2009 im ersten Ducati-Jahr nur den zwölften Platz.

«Ja, es stimmt, es ist ein paar Jahre her, dass ich optimal in die Saison gestartet bin», gibt Hayden zu. «Aber jetzt fühle ich mich gut, die Ducati läuft hervorragend, und das Team steht wie ein Mann hinter mir. Ich kann es kaum erwarten, dass es endlich losgeht!»
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 18.01., 11:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 18.01., 11:40, Motorvision TV
    Super Cars
  • Di.. 18.01., 12:35, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di.. 18.01., 13:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di.. 18.01., 13:35, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di.. 18.01., 14:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 18.01., 15:30, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Di.. 18.01., 15:30, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Di.. 18.01., 16:00, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Di.. 18.01., 16:30, Motorvision TV
    AMA Enduro Cross Championship
» zum TV-Programm
3DE