Stoner: «Sieg ist eine Erleichterung»

Von Jörg Reichert
MotoGP 800 ccm
Casey Stoner musste lange auf seinen 21ten MotoGP-Sieg warten

Casey Stoner musste lange auf seinen 21ten MotoGP-Sieg warten

Endlich konnte Casey Stoner und Ducati wieder einen Rennsieg feiern. Der Weltmeister von 2007 spart aber nicht mit Selbstkritik.

In Sepang 2009 konnte Casey Stoner zum letzten Mal ein MotoGP-Rennen für sich entscheiden. Danach vereitelten Pech und eigene Fehler den Schritt aufs oberste Podium - oder jemand anderes war schlicht und einfach schneller! Nach elf Monaten durchbrach der Ducati-Pilot beim Aragón-GP aber den Bann und holte seinen ersten Triumph in dieser Saison. «Dieser Sieg ist eine Riesenerleichterung für uns», gestand der Australier.«Es tut mir leid, dass wir alle so lange darauf warten mussten.»

«Wir hatten dieses Jahr aber reichliche Probleme, die letzten 1/10 sec. zu finden um mit Jorge und Dani mitzuhalten. An diesem Wochenende haben wir das Bike komplett umgekrempelt, damit es so funktioniert wie wir es wollten», berichtet Stoner vom Schlüssel zum Erfolg, der hauptsächlich in einer geänderten Sitzposition gefunden wurde. «In Katar hatten wir alles im Griff, bis ich im Rennen einen Fehler gemacht habe und auch danach hatten wir mehrfach die Möglichkeit zum Sieg, die wir aber selbstverschuldet verpasst haben.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 23.09., 19:00, ORF Sport+
    FIA WEC - 24h von Le Mans, Highlights
  • Mi. 23.09., 19:05, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 23.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 23.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 23.09., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 23.09., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 23.09., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 23.09., 23:00, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Mi. 23.09., 23:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 24.09., 00:50, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
» zum TV-Programm
7DE