Elias glaubt an MotoGP-Rückkehr

Von Matthew Birt
MotoGP 800 ccm
Brünn 2009: Platz 3 hinter Rossi und Pedrosa

Brünn 2009: Platz 3 hinter Rossi und Pedrosa

Moto2-WM-Leader Toni Elias (27) ist zuversichtlich, dass er 2011 wieder in der MotoGP-Klasse fahren wird.

Der Spanier [*Person Toni Elias*] hat 2010 mit der Gresini-Moriwaki sechs der bisher 12 Moto2-Grands-Prix gewonnen und führt die WM-Tabelle mit 76 Punkten Vorsprung auf Julián Simón überlegen an.

Nach einem Jahr in der Moto2-WM will Elias nun unbedingt zurück in die MotoGP-Klasse. Dort mussten er und Alex De Angelis (San Marino) Ende 2009 ihre Plätze im Gresini-Team an Marco Simoncelli und Marco Melandri abtreten.

Elias steht in Verhandlung mit mehreren MotoGP-Teams, darunter das Suzuki-Werksteam, Yamaha Tech3 und die eigene MotoGP-Abteilung von Fausto Gresini. Beim letzten Grand Prix in Aragón verhandelte Elias auch mit dem Interwetten-Honda-Team des Schweizers Daniel Epp.

«Ich bin zuversichtlich, dass mir die Rückkehr in die Topklasse gelingt», sagt Elias. «Meine bisherigen Resultate in der Moto2-Klasse sind sehr gut. Ich bin in einer komfortablen Lage, denn auch die Resultate in meiner letztjährigen MotoGP-Saison waren nicht schlecht.»

2009 beendete Elias die MotoGP-WM mit 115 Punkten auf Rang 7 und war damit hinter Colin Edwards (Yamaha Tech3, Platz 5) zweitbester Fahrer eines privaten Teams. Zudem stand er in Brünn als Dritter auf dem Podest.

Gerüchten zufolge soll Elias so scharf auf eine MotoGP-Rückkehr sein, dass er auf ein Gehalt verzichten und sein Salär auf Einkünfte aus Bekleidungs- und Helmverträgen beschränken will.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 28.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 28.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 28.10., 19:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:15, RTL Nitro
    Rush - Alles für den Sieg
  • Mi. 28.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:50, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi. 28.10., 21:15, Motorvision TV
    Dream Cars
» zum TV-Programm
7DE