MotoGP: Bautista ist neugierig, Hopkins testet

Von Oliver Feldtweg
MotoGP 800 ccm
Alvaro Bautista

Alvaro Bautista

Da Suzuki nur mehr einen Werksfahrer hat, verstärkt John Hopkins das Team beim Katar-Test am nächsten Sonntag.

Nach dem vielversprechenden achten Platz beim zweiten Sepang-Test traut sich Suzuki-Werksfahrer Alvaro Bautista beim abschliessenden Nachttest in Katar (Sonntag und Montag, 13. und 14. März) eine Überraschung zu.

Der Spanier versichert, das Team habe mit der Suzuki GSV-R deutliche Fortschritte gemacht. Und er ist gespannt, wie sich die tieferen Temperaturen (die Flutlicht-Tests laufen von 18 Uhr bis 23 Uhr Ortszeit) auf das Fahrverhalten seiner Maschine auswirken.

«Bisher waren tiefe Temperaturen immer ein Schwachpunkt der Suzuki», weiss Bautista. «Bei solchen Verhältnissen haben wir die Reifen nie richtig auf Betriebstemperatur gebracht. Hoffentlich bringt das neue Chassis für Katar in dieser Hinsicht eine Verbesserung.»

Übrigens: Suzuki verstärkt sich bei diesem Test mit dem Kalifornier John Hopkins, der 2007 die MotoGP-WM auf Suzuki als Vierter beendete und jetzt für diese Marke die Britische Superbike-Meisterschaft bestreitet. «John ist unserer GP-Ersatzmann, wenn Alvaro mal ausfallen sollte», erklärte Teammanager Paul Denning.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 28.01., 08:50, Motorvision TV
    High Octane
  • Do. 28.01., 09:45, Motorvision TV
    Go Green!
  • Do. 28.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 28.01., 10:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Do. 28.01., 11:30, Motorvision TV
    Made in....
  • Do. 28.01., 12:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 28.01., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 28.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do. 28.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 28.01., 18:10, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
» zum TV-Programm
6DE